ETIKA

SCHÄTZE IM HIMMEL

www.etika.com
10.10.2013

11R42

Für Alle, die nicht glauben

Prof. Jean Galot SJ, Rom. Wir danken für die freundliche Abdruckgenehmigung.

Herr, sende dein Licht allen, die nicht glauben. Zerstreue die Finsternis, die ihren Geist umhüllt und ihn hindert, dich zu erkennen.

Gib ihnen die nötige Energie zur Überwindung aller Zweifel und Schwierigkeiten.

Offenbare ihnen in deiner Person die Wahrheit, der sie anhangen müssen.

Befreie sie von Vorurteilen, die sie auf dem Wege des Glaubens aufhalten.

Ziehe sie an dich und laß sie in dir Antwort auf alle Fragen finden.

Du hast uns das Glück des Glaubens geschenkt; lehre uns (Anmerkung: ETIKA: besonders auch die Geistlichen), es anderen mitzuteilen.

Festige unseren Glauben, damit unser Zeugnis überzeugender werde und andere Menschen auf dem Wege zu dir mitreiße.

Befreie die Nichtglaubenden von der Last ihres Unglaubens und die immer noch Schwankenden von ihrer Schwäche.

Gib, daß wir allen, die sich weigern zu glauben, ein Leben der Liebe vorleben, damit sie im Glauben die Züge der Liebe erkennen.

J. Galot SJ: Gebete für die Welt, Johannes-Verlag, Leutesdorf am Rhein, 1970, Seite 39. Übersetzung des französischen Originals: "Prières au Coeur du Monde", Bibliotheca Alphonsiana, Louvain, von Marie-Petra Desaing

Index 11- - - - Index 1