ETIKA D

FÜRBITTEN

www.etika.com
8.8.20020

11R66

Gebet für Sex-Opfer

Bitte kopieren! Copy please! No copyright.

2., erweiterte Version

Barmherziger, weiser Gott, Schöpfer der Welt!

Herr, Du weißt, dass es verschiedene Arten von Sünden gibt. Sünden, die aus Bosheit, Hass, Zerstörungswut oder teuflischen Begierden begangen werden und anderen Geschöpfen schweres Leid zufügen. Und Sünden, die von schwachen Menschen begangen werden, die den Verlockungen des Bösen nicht widerstehen können. Wie der Apostel Paulus im Brief an die Römer sagt:

7,18 Denn ich weiß, dass in mir, das heißt in meinem Fleisch, nichts Gutes wohnt. Das Wollen ist zwar bei mir vorhanden, aber das Gute vollbringen kann ich nicht. 19 Denn das Gute, das ich will, das tue ich nicht; sondern das Böse, das ich nicht will, das tue ich. 20 Wenn ich aber tue, was ich nicht will, so tue nicht ich es, sondern die Sünde, die in mir wohnt.

Herr, können wir selbst etwas dafür, dass die Sünde in uns wohnt? Liegt nicht die Hauptschuld bei unserem Urvater Adam und seiner Frau Eva und der Schlange, bei unseren Vorfahren und bei den vielerlei negativen Einflüssen, die auf uns einströmen und gegen die wir uns kaum wehren können?

Täglich mühen wir uns ab, gegen das Böse zu kämpfen. Aber selbst Dein treuer Diener Savonarola hat erkennen müssen, dass der Mensch bis zu seinem Tode ein Sünder bleibt. Und sogar Dein Dich über alles liebender Diener Franziskus hat geklagt, dass wir alle „arme, elende, üble, abscheuliche, undankbare, unverständige, gottlose und rebellische Menschen“ sind (im Gebet der Danksagung zu Gott). „Vor Dir ist kein Lebendiger gerecht.“ (Psalm 143,2) „Gut ist nur Einer.“ (Matthäus 19,17)  

Und so bitten wir in unserem täglichen Elend Dich, unseren Erschaffer, mit uns Sündern Erbarmen zu haben. Wir bitten dich aber nicht nur um Vergebung unserer eigenen Schuld und um Bewahrung vor den oft so schlimmen, ja tödlichen Folgen der Sünde.

Wir flehen Dich auch an für die anderen, welche Opfer des Sex-Götzen, der Hure Babylon und des Dämon Ashmodi geworden sind und werden:

Erbarme Dich der Millionen Kinder, die Opfer des Sex sind und deren Zukunft zerstört ist.
Herr, erbarme Dich.

Erbarme Dich der Millionen Frauen, die versklavt werden von Zuhältern und ihre Körper verkaufen müssen bis zum bitteren Ende.
Herr, erbarme Dich!

Erbarme dich der Milliarden Männer, Frauen und Jugendlichen, die zu schwach sind, verbotenen Reizen zu widerstehen.
Herr, gib ihnen die Einsicht, dass die ungeordnete Liebe sie selbst zerstört, und gib ihnen Kraft, für die wahre Liebe zu leben!

Erbarme dich der Milliarden Menschen, die sich nach Liebe sehnen, sie aber auf falschen Wegen suchen und nie finden, wenn sie nicht umkehren und Deine Ordnung anerkennen.
Herr, strafe ihren Hochmut, beschäme sie, nimm die Verblendung von ihnen!

Erbarme Dich der Millionen Menschen, die an der Liebe verzweifeln.
Herr, rette sie!

Erbarme Dich der Millionen Menschen, die von ihren Ehepartnern verraten werden oder aus anderen Gründen um die Ehe betrogen werden.
Herr, steh ihnen bei!

Herr, du hast bisher geduldet, dass schamlose, exhibitionistische Verführerinnen und Verführer in alle Gemeinschaften und Lebensbereiche eindringen und viele Menschen in Abhängigkeit, Unglück oder Wahnsinn treiben und so ruinieren.
Herr, befreie uns!

Erbarme dich all derer, die guten Herzens sind, aber von einem entsetzlichen Schicksal mit den schlimmsten Plagen geschlagen worden sind: mit Aids, mit Syphilis und anderen Geschlechtskrankheiten, die ihren Körper, ihren Geist und ihre Seele zerstören.
Herr, schenk diesen Ärmsten, die ärmer sind als andere Arme, welche wenigstens Unschuld und Ehre haben, Hoffnung! Entreiße so viele wie möglich dem irdischen Verderben! Lass nicht zu, dass sie und ihre Familien zugrunde gehen! Tu Wunder! Heile sie an Leib und Seele! Nimm sie zuletzt auf in Deinen Frieden!

Jesus, Maria, rettet die Seelen!

Heilige Jungfrau Maria, bitte für uns!
Zuflucht der Sünder, bitte für uns!
Trösterin der Betrübten, bitte für uns!

Heiliger Erzengel Raphael, bitte für uns!
Du Helfer in großer Not, bitte für uns!
Du Engel des Schmerzes und der Heilung, bitte für uns!

Hl. Maria Magdalena, du Siegerin im Kampf um die Reinheit, bitte für uns!
Heilige Maria von Ägypten, bitte für uns!
Heiliger Augustinus, bitte für uns!

Allmächtiger Gott, unser Vater, sei uns gnädig!  Wehre dem Bösen! Wir ertragen es nicht länger! Vertreibe Du mit Deinen Engeln die Dämonen, die die Menschen bedrängen wie nie zuvor, denn die Exorzisten sind von Verschwörern in Deiner Kirche fast zur Ohnmacht verurteilt. Komm uns zu Hilfe, Herr, eile, uns zu helfen! Jesus Christus, unser Heiland, erlöse uns! Maranatha!

etika.com

Index 11 - - - Index 1