ETIKA

GEBET

www.etika.com

11W13

Ich will dem Bösen widerstehen

9.12.2013

Das Böse ist in mir;
gefallen bin ich oft.
Die Seele ruft zu Dir,
sie weint, sie liebt, sie hofft.

Das Böse in mir möcht
zu den Lastern dieser Welt,
"doch selig jener Knecht,
der es gefangen hält".

Der Feind, der weckt die Gier
nach Sex und Macht und Geld.
Befreie mich von ihr,
Du Herrscher aller Welt.

Das Böse bringt nur Schein,
das Elend und den Tod.
Ich will kein Sklave sein,
die Wahrheit zeig mir, Gott.

Das Böse oder ich ‒
nur einer kann bestehn.
Vater, bewahre mich
vor dem Zugrundegehn.

Der Teufel ist ohn´ Macht,
wenn ich ihm widersteh.
Ein Engel bei mir wacht,
warnt mich vor Sünd´ und Weh.

Das Kreuz bringt Segen mir,
mein Heil ist Jesus Christ.
Ich will gehorchen Dir,
mein Gott und Herr Du bist.

Anmerkung: Dieses Gebet war jahrelang verschollen und ist jetzt wieder aufgetaucht. Es befand sich auf einer wegen Frost zeitweise nicht benutzbaren Festplatte.

Index 11 - - - Index 1