ETIKA

Gebete / Oraciones / Preghiere

www.etika.com
7.1.2002

11X4

Exorzismus- und andere Gebete zur Abwehr des Bösen

multilingual

Gebete gegen die Computersucht und zur Abwehr von Feinden sowie zur Lösung von Problemen, die sie verursacht haben -
aus aktuellem Anlaß zusammengestellt für jene, die unter Feinden zu leiden haben
oder die vor unlösbar scheinenden Problemen (auch mit dem Computer) stehen

"Das Gebet, das ein Mensch mit aller seiner Macht leistet, hat eine große Kraft."
(Mechthild von Magdeburg)

"Ich glaube an die Kraft der Gedanken mehr als an die Kraft
 des geschriebenen oder gesprochenen Wortes."

(Mahatma Gandhi)

Folgende Kurzgebete werden empfohlen:

L Lateinisch

D Deutsch

Actiones nostras, quaesumus, Domine, aspirando praeveni et adiuvando prosequere, ut cuncta nostra operatio a te semper incipiat, et per te coepta finiatur.

Komm unserem Tun, wir bitten Dich, o Herr, mit Deiner Gnade zuvor und begleite es, damit alles, was wir beginnen, bei Dir seinen Anfang nehme und durch Dich vollendet werde. (Adolf Adam: TE DEUM LAUDAMUS, Große Gebete der Kirche, lateinisch-deutsch, Herder, Freiburg 1987, S. 42f.)

 

L

Visita, quaesumus, Dómine, habitatiónem istam, et omnes insídias inimici ab ea longe repélle; Angeli tui sancti hábitent in ea, qui nos in pace custódiant, et benedictio tua sit super nos semper. (Breviarium Romanum, Romae=Tornaci=Parisiis 1910, Ad Completorium, p. 171)

D

Herr, kehre ein in dieses Haus, und halte alle Nachstellungen des Feindes von ihm fern. Deine heiligen Engel mögen darin wohnen und uns im Frieden bewahren. Und dein Segen sei über uns allezeit.

 

L

Omnes Sancti et Sanctae Dei, intercedete pro nobis. Propitius esto, parce nobis Domine. Ab omni malo libera nos, Domine, ab omni peccato, ab insidiis diaboli, ab ira et odio et omni mala voluntate. Christe audi nos. Christe exaudi nos. Kyrie eleison. Christe eleison.

D

Alle Heiligen Gottes, bittet für uns. Sei uns gnädig, verschone uns, o Herr. Von allem Übel, erlöse uns, o Herr, von aller Sünde, von den Nachstellungen des Teufels, von Zorn, Hass und allem bösen Willen.  Christus, höre uns. Christus, erhöre uns. Herr, erbarme Dich unser. Christus, erbarme Dich unser. (Aus der Allerheiligenlitanei)

 

L Lateinisch

Ego autem in Te speravi, Domine; dixi: "Deus meus es tu, in manibus tuis sortes meae." Eripe me de manu inimicorum meorum et a persequentibus me; illustra faciem tuam super servum tuum, salvum me fac in misericordia tua. Domine, non confundar, quoniam invocavi te; erubescant impii et obmutescant in inferno.

(Psalmus 31 (30), 15-18)

D Deutsch

Ich aber, Herr, ich vertraue dir, ich sage, "Du bist mein Gott." In Deiner Hand liegt mein Geschick; entreiss mich der Hand meiner Feinde und Verfolger! Lass dein Angesicht leuchten über deinem Knecht, hilf mir in deiner Güte! Herr, lass mich nicht scheitern, denn ich rufe zu Dir. Scheitern sollen die Frevler, verstummen ... (Psalm 31 (30), 15-18)

E Español

Mas yo en ti confié, Señor. Yo dije: "Dios mío eres tú." En tu mano están mis tiempos; líbrame de la mano de mis enemigos, y de mis perseguidores. Haz resplandecer tu rostro sobre tu siervo; sálvame por tu misericordia. No sea yo confundido, Señor; ya que te he invocado. Sean corridos los impíos, estén mudos en el profundo. (Salmo 31 (30), 15-18)

 

L

Iudica, Domine, iudicantes me; impugna impugnantes me. Apprehende clipeum et scutum et exsurge in adiutorium mihi. ... Confundantur et revereantur quaerentes animam meam; avertantur retrorsum et confundantur cogitantes mihi mala. ... et captio, quam abscondit, apprehendat eum, et in eandem calamitatem ipse cadat. (Psalmus 35 (34), 1.2.4.8)

D

Streite, Herr, gegen alle, die gegen mich streiten, bekämpfe alle, die mich bekämpfen! Ergreife Schild und Waffen; steh auf, mir zu helfen! ... Zurückweichen sollen sie und vor Scham erröten, die auf mein Unglück sinnen. ... Er fange sich selbst in seinem Netz, er falle in die eigene Grube. ...(Psalm 35 (34), 1.2.4.8)

E

Disputa, Señor, con los que contra mí contienden; pelea con los que me combaten. Echa mano al escudo y al pavés, y levántate en mi ayuda. Vuelvan atrás, y sean avergonzados los que mi mal intentan. ...Su red que escondió lo prenda; con quebrantamiento en ella caiga. (Salmo 35, de David, 1.2.4.8

 

 

D

Im Namen  Jesu und im Namen Mariä befehle ich euch, ihr höllischen Geister, weichet von uns (ihnen) und diesem (jenem) Orte und waget nicht, wiederzukehren und uns (sie) zu versuchen und uns (ihnen) zu schaden. Jesus! Maria! (3mal). Heiliger Michael, streite für uns! Heilige Schutzengel, bewahret uns vor allen Fallstricken des bösen Feindes! (P. M. B. Privatexorzismus, den jedermann unter Anwendung des Kreuzzeichens und Weihwassers gebrauchen darf und häufig über sich und andere - auch aus der Ferne - mündlich sprechen soll, namentlich zu Zeiten schwerer Versuchungen und Prüfungen, großer Furcht und Verwirrung, bei Anwandlung von Ängsten und Verzweiflung, vor wichtigen Geschäften und Entscheidungen, über feindlich gesinnte Menschen, insbesondere am Kranken- und Sterbebett; empfohlen von P. Petrus Pavlicek, dem Gründer des Rosenkranz-Sühnekreuzzuges um den Frieden der Welt; eine ausführlichere Fassung veröffentlicht Otto Zischkin: Wirksame Gebete gegen Unheil, Angst und Not, Mediatrix-Verlag, Gloriette 5, A-3423 St. Andrä-Wördern, Seiten 27-29)

E

En el nombre de Jesús y en el de Maria os ordeno, espíritus infernales, que os partéis de nosotros (de ellos) y de este (de aquel) lugar y no os atreváis a volver a tentarnos (tentarlos) ni hacernos (hacerles) daño. !Jesús! !María! (tres veces). !San Miguel, lucha por nosotros! !Santos Angeles de la Guarda, líbradnos de las asechanzas del maligno enemigo! !Amén! (Angel Valadez Jiménez: Fundamentos Cristianos, Málaga, p. 40)

 

 

D

Hehre Königin des Himmels, höchste Herrin der Engel, du hast von Anbeginn von Gott die Macht und die Sendung erhalten, den Kopf der höllischen Schlange zu zertreten. Wir bitten dich demütig, sende deine himmlischen Legionen, damit sie unter deinem Befehle und durch deine Macht die bösen Geister verfolgen, sie überall bekämpfen, ihre Verwegenheit zuschanden machen und sie in den Abgrund zurückstoßen.

Wer ist wie Gott? Wer ist wie du, Maria, du Königin der Engel und Besiegerin der Hölle? O gute und zärtliche Mutter Maria, du makellose Braut des Königs der reinen Geister, in dessen Angesicht sie zu schauen verlangen - du wirst immer unsere Liebe und Hoffnung, unser Schutz und Ruhm bleiben! Heiliger Michael, heilige Engel und Erzengel, verteidigt uns, beschützt uns! Amen.

Erhabenste Gottesmutter, schicke dein unüberwindliches Kriegsheer auch in den Kampf gegen die Sendlinge der Hölle unter den Menschen; zerstöre die Pläne der Gottlosen und beschäme alle, die Übles wollen. Erwirke ihnen die Gnade der  Einsicht und der Bekehrung, auf daß sie dem dreieinigen Gott und dir die Ehre geben. Verhilf überall der Wahrheit und dem Rechte zum Sieg. (RSK, P.P.P.; Verlag A. Ruhland, Altötting, mit kirchlicher Druckerlaubnis)

E

Oración para luchar contra el diablo en el mundo

dictada por la Virgen a una santa vidente, revelada el 13 de Enero de 1863

!Augusta Reina de los cielos y Maestra de los Angeles!.

Tú que has recibido de Dios el poder y la misión de aplastar la cabeza de Satanás, te pedimos humildemente envíes las legiones celestiales para que, bajo tus órdenes, persigan a los diablos, los combatan en todas partes, repriman su audacia y los rechacen al abismo.

?Quién como Dios? Oh buena y cariñosa Madre!, Tú serás siempre objeto de nuestro amor y nuestra esperanza. !Oh divina Madre!, envía los santos Angeles para defendernos y rechazar muy lejos de nosotros el cruel enemigo. Santos Angeles y Arcángeles, defendenos, guardadnos. Amén.

(Angel Valadez Jiménez: Fundamentos Cristianos, Málaga, p. 71)

 

 

D

O heiliger Josef, Beschützer Jesu, reinster Bräutigam Marias, der du dein Leben in vollkommener Erfüllung deiner Pflichten verbracht hast, indem du mit deiner Hände Arbeit die Heilige Familie in Nazareth erhalten hast, sei uns geneigt und schütze uns, die wir uns vertrauensvoll an dich wenden ... Hilf uns, zu verstehen, daß wir nicht allein sind bei unserer Arbeit, und daß wir Jesus neben uns zu entdecken wissen, daß wir ihn mit der Gnade annehmen und getreu bewahren, wie du es getan hast. (Papst Johannes, vermutlich XXIII.)

I Italiano

O San Giuseppe, custode de Gesù, sposo purissimo di Maria, che hai trascorso la vita nell´adempimento perfetto del dovere, sostentando col lavoro delle tue mani la Sacra Famiglia di Nazaret, proteggi propizio noi, che fiducioso ci rovolgiamo a te. ... Aiutaci a comprendere che non siamo soli nel nostro lavoro, a saper scoprire Gesù accanto a noi, accoglierlo con la grazia e custodirlo fedelmente come tu hai fatto. (Papa Giovanni, pellegrini oggi, canti e preghiere per Lourdes e Loreto, Ospitalità Tridentina, Trento, 1978, p. 228)

 

D

INRI-Gebet

"Jesus von Nazareth, gerechtester König  - König der Gerechtigkeit und aller Gerechten - die Kraft und Macht dieses siegreichen Titels beschütze und bewahre uns vor allen sichtbaren und unsichtbaren Feinden und Gefahren. Amen."

(Heinrich Kreuzer: Die Engel, unsere mächtigen Fürbitter und ihre unschätzbare Aufgabe im Dienst der Schöpfung, Marianisches Schriftenwerk, CH-4632 TrimbachS. 47)

I

INRI-Preghiera

"Gesù di Nazareth, giustissimo Re, Re della giustizia e di tutti i giusti, forza e potenza di questo titolo vittorioso, proteggici e salvaci da tutti i nemici visibili e invisibili e da tutti i pericoli. Amen."

(Gli Angeli nostri potenti avvocati e il loro sublime compito al servizio del creato, a cura di Heinrich Kreuzer, Edizioni Segno, Udine, 1996, p. 90, traduzione dal testo tedesco pubblicata da: "Marianische Schriftenwerk" CH 4632 Trimbach, traduzione eseguita da don Silvio Dellandrea)

 

L

S. Antonius:

Ecce crucem Domini! Fugite, partes adversae!  Vicit Leo de tribu Juda, radix David. Alleluja!

D

Bannspruch des hl. Antonius von Padua:

Sieh das Kreuz des Herrn! Fliehet, ihr feindlichen Mächte! Gesiegt hat der Löwe aus Juda, die Wurzel Davids! Halleluja!

(Papst Sixtus V. ließ den Bannspruch  am Fuße des großen Obelisken auf dem Petersplatz zu Rom einmeißeln. Zitiert in: Gebete mit Verheißungen, Alois Hueber, Verlag Anton S. Schmid, Pro Fide Catholica, Durach, S. 230)

Weitere Gebete – Otras oraciones – Altre preghiere

D

Heiliger Josef, deine Macht erstreckt sich über alle unsere Nöte und Anliegen. Du weißt möglich zu machen, was unmöglich zu sein scheint. Wir sind doch deine Kinder! Schau in väterlicher Liebe auf alle unsere Belange. (Nach dem heiligen Franz von Sales, aus: A. M. Weigl: Heiliger Josef, wir danken dir, Verlag St. Grignionshaus, Altötting, 1984, S. 223)

 

Herr, laß meinen Engel,
Deinen guten und feuerflammenden Diener, mir zur Rechten und zur Linken, vor und hinter mir, über und unter mir und um mich sein, daß er die bösen Geister vertreibe! (Heinrich Cunrad, um 1600, zitiert in: Abt Athanas Recheis O.S.B.: Die Engel sind mächtige Geister, Verlag: Kultur in die Familie, Linz, 1988, Seite 79)

 

Gott, Du ordnest alles mit Macht und Weisheit;
Engeln und Menschen teilst Du ihre Dienste zu. Gib, daß die Macht des Bösen nicht überhandnimmt, sondern sende Deine heiligen Engel, die im Himmel vor Dir stehen, in diese Welt, damit sie uns vor Unheil schützen. Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn. Amen. (Aus dem römisch-katholischen Meßbuch, 29. September)

 

Kampf gegen die Hölle

Eines der wirksamsten Mittel, die Angriffe des bösen Feindes erfolgreich zurückzuschlagen, ist der andächtige öftere Gebrauch des Weihwassers!

 

Ein kurzer und kraftvoller Exorzismus:

Weichet ihr bösen Geister
im Namen des Dreieinigen Gottes,
des Vaters und ses Sohnes und des Heiligen Geistes!

Sehet nicht, höret nicht, verwirret nicht, fesselt nicht, löst die Fessel!

Der Herr, unser Gott,
euer Herr, gebiete euch:

Weichet
und kehret nicht wieder

im Namen des Vaters
und des Sohnes
und des Heiligen Geistes. Amen.
(Gebetszettel, der anno 2000 vieltausendfach unter Katholiken kreist)

 

Herr Gott, himmlischer Vater,

wir danken Dir für Deine väterliche Barmherzigkeit, daß Du uns durch Deine Engel führest und behütest, und bitten dich: Du wollest durch den Schutz Deiner lieben Engel Leib, Leben und alles, was wir auf Erden haben, erhalten, und vor den Anschlägen des bösen Feindes in Frieden bewahren, auf daß wir Dich für Deine Güte allezeit preisen. Durch Jesus Christus, unsern Herrn. Amen.

(Gebet aus der Agende für Evangelisch-Lutherische Kirchen, zit von Abt Athanas Recheis O.S.B.: Die Engel sind mächtige Geister, Verlag: Kultur in die Familie, Linz, 1988, S. 84)

 

Komm, o Geist des Rates! Stehe mir in allen Angelegenheiten dieses unbeständigen Lebens bei! (Gebet um die sieben Gaben des Hl. Geistes, Gebetsschatz für die katholische Jugend, gesammelt von Franz Kranebitter, Tyrolia  Innsbruck, 1920, S. 64)

 

Exorzismus von Papst Leo XIII. (lateinisch und deutsch)

Bannsprüche helfen gegen Computerkobolde und -viren

Hilfe von oben gegen das Böse

E

Oración del Acordaos a Nuestra Señora del Sagrado Corazón

"Abogada de las causas difíciles y desesperadas"

Acordaos, !oh Nuestra Señora del Sagrado Corazón!, del inefable poder que vuestro Hijo divino os ha dado sobre su Corazón adorable. Llenos de confianza en vuestros merecimientos, acudimos a implorar vuestra protección. !Oh celeste Tesorera del Corazón de Jesús, de ese Corazón que es el manantial inagotable de todas las gracias, y el que podéis abrir a vuestro gusto para derramar sobre los hombres todos los tesoros de amor y de misericordia, de luz y de salvación que encierra! Concedednos, os lo suplicamos, los favores que solicitamos.

No, no podemos recibir de Vos desaire alguno, y puesto que sois nuestra Madre, !oh Nuestra Señora del Sagrado Corazón!, acoged favorablemente nuestros ruegos y dignaos atenderlos. !Así sea! (Sirve de Novena breve)

!Nuestra Señora del Sagrado Corazón, rogar por nosotros! (tres veces)

Exorcismo de Leon XIII

I

Preghiera contro lo spirito del male

Index 11 Gebete