ETIKA

Franziskus-Chronik
von 1603

www.etika.com
7.12.2014

12F3228

Von Austritten und  Unordnung im Orden - Prophezeiung

Der Cronicken der mindern Brüder, das ander Buch, Cap. 28. Konstanz 1603

Von den Ringerungen / Außtrettungen und Unordnungen / in welche der Orden kommen wurde / durch den heyligen Vatter Propheticiert.

Cap. 28.

ALs eins Tags der heylige Vatter Franciscus in Gegenwärtigkeit deß Cardinals Ugolini deß Ordens Protector / unnd viler seiner Brüder war / sagt er dise Wort / so er hernacher seinen Brüdern auch geprediget.

Die Zeit wirt kommen / in welcher die Brüd´ meines Ordens / durch Würckung deß bösen Geists / von dem Weg der heyligsten Einfalt / und Armut abweichen werden / ohne Underschid allerley Sorten Gelts empfahen / und ein jedes Gemächt inen Testaments weiß vermacht / annemmen / und dessen wegen (die arme / demütige / einsame Ort verlassend) grosse / herrliche / prächtliche / königkliche unnd fürstliche Gebäw / in Stätt und Flecken auffrichten / werden sich bemühen / von den Bäbsten / mit Kunst weltlicher Weißheit / und langer Importunitet, durch allerley Befürderung / Privilegien und Freyheiten zu erlangen / und darzu ungerechte begeren / mit Wahrheit verkleibend / zu bekommen: Werden derhalben nit allein / ihre von Gott eingesetzte Regel /wider ire stattlich gethane Profession verlassen / sonder die Reynigkeit derselben (ihre gute Intention unnd Meinung / inn Verkehrte und Böse verwechßlend) destruieren / und mit disen Privilegien / wider die Gehorsame anderer Religionen / und die Clerisey bewaffnet streiten / unnd wann sie Sig zu erlangen vermeinen / die Ellenden inn die Gruben fallen / so sie selbsten gemacht haben / seitemal sie auß irem Seminario / nichts anders / als Ergernusssen gesamblet / unnd solche Christo dem Herren / an Statt deß Heyls der Seelen opfferen werden / welcher wann er solches sehen wirdt er nit mehr ihr Hirt / sonder Verderber (wie sie wol verdienen) seyn.

Unnd sie derhalben  / in dem Netz deß Geitzes unnd ihrer eiteln Begirden / eingewicklet verbleiben lassen. Welches von vilen betrachtet / ein Ursach seyn wirdt / daß sie solche Straff von der Hand deß Herren kommend erkennen / uber ihre Irrthumb Rew tragen / unnd inn ihren ersten Stand widerkehren werden. Ob sie gleichwol sammt den andern wahren Dienern Gottes von den andern verkehrten unnd boßhafften verspottet und verfolgt seyn werden.

Aber zugleich / wie dise ihre eigne Versuchungen werden verderben: Also wirdt den Außerwehlten / die Versuchungen und Betrübnussen der Verkehrten / so sie umb der Liebe Christi willen gedultig uberstanden / ein Kron der ewigen Glori und Herrligkeit seyn.

 

Andere Franziskus-Texte - - - - Index 1