ETIKA

ÖKUMENE

www.etika.com
18.3.2002

15AZ

Christliche Zeitungen, Medien, Verlage

 

das Neue Groschenblatt
Hetzendorfer Str. 86/1a (Bestelladresse), A-1120 Wien
Kleine Monatsschrift katholischen Glaubens. Die Nr. 1 der deutschsprachigen katholischen Zeitschriften. Sehr billig.
Oktober 1999: Geliebte Tochter des Vaters. Von der Macht des Rosenkranzes. Schützt die Kinder! (ETIKA). Priester-Zölibat (7). Kampfbereit gegen den Bösen (Johannes Paul II). Die Weihe Rußlands: Fünf Bedingungen von den Päpsten bis heute nicht erfüllt. (siehe 0I1)
Juni 1999: Synode von Elvira (306) hat den Klerikerzölibat nur eingefordert - Gott ist Vater

April 1999:Kehret um - heim zum Vater! Vergessen, weil sie Christen sind? Die Christenverfolgung im Sudan will man nicht sehen. Die Priester sollen geistliche Kinder zeugen (4). Der manipulierte Massenmensch MMM BBB PPP DDD.
März 1999: Der Vater liebt uns! Die Frau in der Kirche. Gottes barmherzige Liebe ruft uns! Was ein Muslim den Deutschen sagt (offenen Brief anfordern bei Christliche Mitte, Postfach 2168, D-59531 Lippstadt)
Jänner 1998: Heiliger Geist, leite uns. Prof. Dr. Alfred Kolaska: Haeckels "Biogenetisches Grundgesetz" als Fälschung entlarvt. Prof. Dr. Erich Blechschmidt: Das Wunder der Menschwerdung. Pfarrer Franz Ungerer, Meran: Mutter Teresa lebte das Evangelium.
Redaktion: Msgr. Dr. Franz Burger, Staasdorfer Str. 1, A-3441 Freundorf

Agentur Mosch
http://home.t-online.de/home/fx.schmid/agentur.htm

Chrisma
evangelisches Magazin, Nachfolger des „Deutschen Allgemeinen Sonntagsblatts“, Beilage von: Süddeutsche Zeitung (linksliberal), Die Zeit (liberal), Frankfurter Rundschau (linksliberal), Sächsische Zeitung. Der Inhalt wird sich an den Wünschen der Abnehmer ausrichten müssen.

Der 13.
Weigelsdorf 31, A-4115 Kleinzell

http://www.der13.com/
Email:
der13te@aon.at
Aktuelle Nachrichten. Zeitung der Katholiken für Glaube und Kirche, Vorreiter im derzeitigen Kirchenkampf Österreichs
Herausgeber: Dr. Friedrich Engelmann

Der Fels, Eichendorffstr. 17, D-86916 Kaufering
Fax 08191 / 96 67 43, Tel. 08191 / 96 67 44 Katholische Monatsschrift, gegründet 1870 von Pater Gerhard Hermes. Herausgeber: Initiativkreis katholischer Laien und Priester in der Diözese Augsburg e. V. Verantwortlicher Redakteur: Prof. Dr. Hubert Gindert.. 32 Seiten. Nr. 6/1999 Die Abtei St. Joseph de Clairval stellt sich vor. Mifegyne -Sonntagsarbeit - Jugend, Gewalt, Medien - Bischof Paul Hnilica. - Nr. 1/1998: Wir stehen zum Heiligen Vater - nicht zum ZdK-Präsidenten Meyer, der mit seinem Aufruf zum Widerstand die Kirche in Deutschland spaltet. Der Hl. Geist als Lehrer der Welt. Seele. Der konservative frühere "Welt"-Redakteur Jürgen Liminski zitiert in seinem Artikel "Vatersein heute" Friedrich Schiller (suche unter Index 3).

Der schwarze Brief
Claus Peter Clausen, Postfach 1327, D-59523 Lippstadt
Clausen.LP@t-online.de
Rundbrief, Jahresabonnement 190 DM

Die Furche - präsent
furche@mail.styria.com
Lobkowitzplatz 1, A-1010 Wien

Fax: 01 / 51 28 215, Tel. 01 / 51 25 261 oder 51 25 185

Dienst am Glauben
Höttinger Gasse 15a, A-6020 Innsbruck
Herausgeber: P. Fridolin Außersdorfer OFM. Franziskanisch.

Jahresabonnement 200 S, 28 DM, 26 SFr, 30.000 Lire inklusive Porto

Konten: Dienst am Glauben, Höttinger Gasse 15a, A-6020 Innsbruck

Postsparkassenkonto Wien Nr. 1154.962

Postscheckamt München, Konto-Nr. 120 058 809

Postscheckkonto Basel V 15 493

Banco di Roma, Bolzano 14/34

Heft 4/2000
Marienfrömmigkeit in der Kirchengeschichte. - Das dritte Gebot Gottes. - Bonaventura: Von den Freuden des Himmels. - Zusammenleben vor der Ehe? (Schreiben der amerikanischen Bischöfe, Aus: Theologisches Mai/Juni 2000)

Heft 1/2000:
Tau - mit diesem Zeichen ins dritte Jahrtausend! Keinen aber, der mit dem T bezeichnet ist, rühret an!" (Ez 9,4-6).
Tau - Großer Katechismus der Katholischen Religion = Zusammenfassung des nach dem Konzil von Trient herausgegebenen "Römischen Katechismus" für das einfache Volk. Bruder Paschalis - Engel, des Friedens (er verzieh den Mördern seines Vaters) und der Liebe. Paschalis und die Kinder: "Wie eine Schar lustiger Vöglein flatterten die Kleinen zur Schule heraus, zu Bruder Paschalis. Der Bruder wußte so schön zu erzählen vom lieben Gott, von der Gottesmutter und von den Pflichten den Kinder gegen ihre Eltern, daß die kleinen Zuhörer nicht müde wurden, ihm zu lauschen. Dann teilte Paschalis auch kleine Gtaben aus; jeder erhielt etwas; und seelenvergnügt trat die kleine Bande den Heimgang an. Als einst ein Mitbruder ihn fragte..., gab er zur Antwort: "In jedem der kleinen Knaben sehe ich das göttliche Kind; in den Mägdlein die heilige Jungfrau Maria." Die Engel: Vorbilder der Anbetung im Geist und in der Wahrheit. Die Cherubinen = die vor Gott Schwebenden... Gefestigt im Guten, können sie nicht mehr sündigen. Erzbischof Johannes Dyba, Fulda: Die katholische Kirche an der Jahrtausendwende.

Heft 4/1999:Lobpreis auf Maria. Was wissen woir über Maria? Maria von Agreda: Glaube, Hoffnung und Liebe im Herzen der lieben Gottesmutter Maria. Papst Pius V. und Clemens XIII: Großer Katechismus der Katholischen Religion: Tod Gericht, Himmel, Hölle. Bruder Paschalis und die Kranken. Jeder der bittet, empfängt. Heilige Messen bestellen - ein ausgezeichnetes Werk der Liebe. Israels Gärten in der Wüste.

Heft 2/1999: Das Leben der lieben Gottesmutter Maria. Jesus Christus und seine heiligste Mutter - die Urbilder der ganzen Schöpfung. Fasten im Geist des heiligen Franziskus. Paschalis Baylon - seine Frömmigkeit. Er ist auferstanden am dritten Tage gemäß der Schrift. Ein von Gott gesegnetes Jubiläum:

Themen von Heft 1/1998: Warum Gott-Sohn Mensch geworden ist. Aus dem Leben des hl. Franziskus. Der "Große Katechismus der Katholischen Religion". Ewige Anbetung im Geist und in der Wahrheit. Literarische Neuerscheinung: Jesus Christus im wunderbaren Sakrament. Siehe ETIKA 18L3. Heft 2/1998: Gewissensbildung. Der heilige Paschalis Baylon. Kommuniongebete aus ältester Zeit. Erzbischof Johannes Dyba über die Lage der Kirche. Exerzitien auf dem Tau-Hof, Moosweg 27, A-6094 Axams, Tel. 05234 / 684 28.

Die Stimme der Ungeborenen
A-2673 Breitenstein 261

Organ der Christlich Sozialen Arbeitsgemeinschaft CSA. Grundlegende Richtung: gewissensbildung im Sinne der römisch-katholischen Kirche, vor allem für das gottgegebene Lebensrecht der Ungeborenen.
Herausgeber: Pfarrer i. R. Johann Grüner
kämpft unerschrocken gegen die Abtreibung, 270 Filmvorträge in ganz Österreich. Sehr gute Schrift mit Kurzinformationen über die aktuelle Lage in Österreich. Nr. 35: Petition (4401 Personen) mit der Bitte an das österreichische Parlament, mit uns über das große Problem des Kindermordes zu sprechen, wurde wieder abgeschmettert. Nr. 36: antichristliche Aktion Leben Österreich. Generalangriff der Medien gegen Sitte und moral. Justizminister Michalek gibt auch beim Schutzalter keine Ruhe: Unser linksliberaler ORF kämpft wie wild für die Verbreitung der widernatürlichen Unzucht, die vor Gott als Todsünde gilt. ... Schiejok täglich muß die Perversitäten fördern.
Raiffeisenbank Ternitz Konto Nr. 30 118 574, BLZ 32865

Die Wahrheit,
Heidestr. 15, A-4623 Gunskirchen
Rundbrief der Heimatmission. Auflage 70.000. Gratis. Herbert Lindner. Themen: Stift Lambach lädt Gotteslästerer und Orgien"künstler" Hermann Nitsch ein und aus. Post wirbt bei Kindern mit Sexliteratur.

Epd - Evangelischer Presse-Dienst

www.epd.de
epdchef@epd.de
Postfach 500550, D-60394 Frankfurt/Main
Emil-von-Behring-Str. 3, D-60439 Frankfurt/Main,
Fax 069 - 58098 - 272 oder 069 - 58 09 81 22

Evangelisches Sonntagsblatt aus Bayern

Postfach 1262, D-91534 Rothenburg ob der Tauber

e-mail: sonntagsblatt@rotabene.de
Tel. 09861 / 400 386, Fax 09861 / 400 79
Verlag J. P. Peter, Gebr. Holstein, Erlbacher str. 104, D-91541 Rothenburg ob der Tauber
Herausgeber: Dekan Christoph Schmerl, Redaktion: Pfarrer Günter Saalfrank, Pfarrer Frank Nie
Evangelisches Gemeindeblatt für Württemberg

www.evanggemeindeblatt.de
info@evanggemeindeblatt.de

Evangelische Monatshefte - Zeichen der Zeit
Hannover. Chefredakteur Götz Planer-Friedrich
Nachfolgerin von "Die Zeichen der Zeit/Lutherische Monatshefte", "Evangelische Kommentare" und "Reformierte "Kirchenzeitung"
Herausgeber: Bundespräsident Johannes Rau, EKD-Ratsvorsitzender Präses Manfred Kock, VELKD-Bischof Hans Christian Knuth

Evangelische Zeitung für die Landeskirchen Braunschweig, Hannover und Oldenburg

www.evlka.de/extern/ez/
hwk.ol@t-online.de

EWTN
www.ewtn.com
größter katholischer Fernseh- und Radiosender

idea -Informationsdienst der Evangelischen Allianz
www.idea.de
ideamail@idea.de
Telefax 06441 - 915 -118

Informationen aus Kirche und Welt IKW

http://www.pingweb.de/ika/
Herausgeber: Initiativkreis katholischer Laien und Priester in der Diözese Augsburg e. V.
Rundbrief

Kathpress -österreichische Katholische Presse-Agentur

www.kathpress.co.at

buero@kathpress.co.at
Postfach 1477, A-1011 Wien
Fax + 43 (0) 1 - 512 18 86 , Tel. +43 (0) 1-512 52 83

Kirchenzeitung für die Bistümer Fulda, Limburg und Mainz

www.kirchenzeitung.de (2/99 nur Verweis auf Vatikan)
Kirchliche Nachrichten
Katholische Wochenzeitung für die Bistümer Dresden-Meißen, Erfurt, Görlitz und Magdeburg

www.kath.de/benno/tdh/neu.htm
tagdherrn@aol.com
St. Benno Buch- und Zeitschriftenverlagsges.Leipzig, Stammerstr. 11, D-04159 Leipzig
Fax (0341) 46 77 740

Kirchliche Umschau
www.Kirchliche-Umschau.de

Nachrichten aus der Ewigen Stadt und dem katholischen Erdkreis
Herausgeber: Sankt Petrus Canisius Werk e. V.
Sankt Vinzenzhaus 1
D-53809 Ruppichteroth
Fax +49 (0) 2295 902830
e-mail KUmschau@aol.com

KNA - Katholische Nachrichten-Agentur
www.kna.de
wwwinfo@knda.de
Adenauerallee 134, D-53113 Bonn

Fax (0049) 0228 - 26 000 26

Königin der Liebe, via Tombon 14, I-36015 Schio (VI)
Quartalheft der Marianischen Bewegung "Königin der Liebe" der Vereinigung "Opera dell´amore"
Information: Tel. 0039/473/230037 und 0039/445/525451 (von Deutschland aus) -
ETIKA 14w

Komm-MIT-Verlag
Postfach 7680, D-48041 Münster
"Komm mit" -Jugendkalender 1998. Tips für Spiel und Sport, Schule und Freizeit, Gruppe und Gemeinde. Rätsel, Gedichte, Lieder, 420 Seiten, 9.90 DM

Kontinente
Magazin für eine missionarische Kirche. Herausgegeben von den Missions-Dominiknerinnen (Schlehdorf) und 23 weiteren Ordensgemeinschaften
Redaktion: Postfach 10 21 64
D-50461 Köln
Fax 0221 / 91 65 33
e-mail: redaktion.koeln@kontinente.org

Lebe
Bewegung für das Leben
Grieser Platz 13/B, I-39100 Bozen
Tel. und Fax 0471/263005, bfl@dnet.it

Maria, Mutter des Lebens

Quartalsschrift, Herausgeber: Internationaler Mariologischer Arbeitskreis Kevelaer e. V. (IMAK), Postfach 257, D-47613 Kevelaer
Verantwortlich: Dr. German Rovira. Redaktion Ursula Zöller. Verlag Wilhelm Adelmann, Auf der Hütte 5, D-57392 Schmallenberg-Bödefeld

Medizin und Ideologie
E-Mail: Europ.Aerzteaktion@t-online.de
Postfach 1123, D-89001 Ulm
Informationsblatt der Europäischen Ärzteaktion, erscheint viermal pro Jahr. Verantwortlich: Dr. med. Alfred Häußler.
Aus 2/1999: Alfred Häussler: Der Untergang des Abendlandes als Folge der negativen demographischen Entwicklung in den Völkern Europas - Prof. Dr. Dr. Charles Probst: Hirntod - Tod des Menschen? - Herbert Tröndle: "Beratungsschutzkonzept", ein Tabu für die Kriminologie? - Wirbel um die Killerpille RU 486 - Christa Meves: Aufbruch für Kinder und Familien - Probleme mit der Angst heute - Dr. Lina Börsig-Hover: die geistige Dimension Deutschlands.

Aus 3/1999: Alfred Häußler: Das Menschen-Pestizid Mifegyne (Ru 486) als Auslöser zum Genosuizid der Völker Europas. Tadeusz Guz: Die Aufhebung der Familie durch K. Marx und Fr. Engels. Hans Lubsczyk: Die Liebe zu Israel. Christa Meves: Hetero- und homoerotische Spiele in den ersten Schuljahren? Projekt der Hamburger Schulbehörde: Manipulation von Kinderseelen. -Joachim Kardinal Meisner: Den ungeborenen Kindern eine hörbare Stimme verleihen. - Prof. Lothar Roos: Nicht eine dem System angepaßte, sondern eine mutige Kirche. - Bernward Büchner: Was die bischöfliche Arbeitsgruppe verschweigt. - Prof. Hubert Windisch: Paragraph 218, Widersprüche. RA Dr. Otto Gritschneder: Plädoyer für einen Bankräuber - Peter Pioch: Es geht um alles! - Ludwig Bergmann: "Generationenvertrag" ist Generationenbetrug -Fürstin Gloria von Thurn und Taxis: Leben in einer verkehrten Welt - Wolfgang Kuballa: Die Russen sind ein krankes Volk geworden - Tove Ross Niklassen: Psychologische Konsequenzen des Abortus Provocatus - Georg Paul Hefty: Frühdiagniose und das Recht auf Leben - Hansjörg Bräumer: Du sollst nicht morden, Organtransplantationen - Prof. Dr. Gundolf Gubernatis: Wenn das Individuum erloschen ist: Todesdefinition Hirntod - Birke e.V. bietet Adoptionen behinderter Kinder an

Aus 4/1998: Die Kulturrevolution von 1968. Lebenssinnerfahrung im Familienmilieu. Dank feiern. Ihr werdet sein wie Gott. Schwangerschaftskonfliktberatung im Konflikt. Dr. Gerhard J. M. van den Aardweg: Homo-"Ehe" und Adoption durch Homosexuelle - Gesetzliche Anerkennung einer neurotischen Wahnidee und die Kinder, die es ausbaden müssen. Der Verlust ethischer Grundwerte durch die Abwendung der Menschen von Gott. Nach der Geburtenplanung kommt die Todesplanung.
Aus 3/1998: Hirnforschung. Leben mit fremdem Herzen. Pluralismus. In Ihm und für Ihn wurde alles geschaffen.
Paulinus, Trierer Bistumsblatt (existiert es noch? E-mail kam zurück)
www.bistumsblatt.paulinus.de/

Public-Forum
liegt in vielen Kirchen auf. In Nr. 22 vom 21.11.1997 werden in Kleinanzeigen unverhüllt homosexuelle Partner und Partnerinnen gesucht. Sakraler Tanz und die Botschaft der Göttin Tripura werden ebenfalls angeboten. (Quelle: Der Fels 1/98)

Pur-Magazin

pur-magazin@t-online.de

sehr empfehlenswert

Ruhland, Verlag A. Ruhland, Postfach 1314, Rudolf-Diesel-Str. 5, D-84497 Altötting
Kleinschriften z. B. von Pfarrer Hermann Wagner, Pfarrer Dr. Freiberger, Heinrich Kreuzer (Die hl. Brigitta von Schweden), P. Bonaventura Blattmann O.F.M., Karl Wagner. Themen: Maria, Botschaften, Gebete

Schmidt, Pressedienst F. X. Schmidt

http://home.t-online.de/home/fx.schmid/agentur.htm. E-Mail fx.schmidt@t-online.de

Stadt Gottes
redsteyl@plex.nl (Redaktion Nettetal)
Herausgeber Steyler Missionare steyler.net@t-online.de
Schweizerisches Katholisches Sonntagsblatt (SKS)
Verlag Schmid-Fehr AG
CH-9403 Goldach
Fax 071 / 841 15 70

Stimme der befreiten Kirche
Am alten Hospital 7a, D-56068 Koblenz
Gratis.
Herausgeber: pro fratribus, Pater Sebastian Labo SJ

Timor Domini
Christiana Verlag, CH-8260 Stein am Rhein
oder Postfach 110, D-78201 Singen
Arnold Guillet. Umfangreiches Buchangebot: Heilige, Visionen, Max Thürkauf, Christa Meves, Anna Katharina Emmerich, Teufel, Apokalypse, Apostolische Rundschreiben, Johannes Maria Höcht: La Salette

Verax Verlag
Andreas Pitsch, Pasquer 82, CH-7537 Müstair / GR
Katholische Literatur und Kassettenvorträge für eine christliche Spiritualität und Bildung
Bücher: Robert Mäder: Wesen und Sinn der katholischen Ehe, Gedanken eines Reaktionärs, Eucharistie, Jesus, der König, Zurück zur Messe, Maria, Der Heilige Geist - Der dämonische Geist, Schule und Erziehung. Ad. Tanquerey: Grundriß der aszetischen und mystischen Theologie. Dom J. B. Chautard: Innerlichkeit. P. Heinrich Mörgeli: Das Unbefleckte Herz Mariens. Ramon de Luca: Echt oder unecht? Die Unterscheidungskriterien der Kirche bei Privatoffenbarungen. P. Johannes Grün: Schöpfung - Ein göttlicher Plan, Band I. Jacques Plocard d´Assac: Das Geheimnis der Freimaurer. Hildebrand Troll: Aufstand gegen das Christentum, die Französische Revolution und ihre geistigen Hintergründe. Donoso Cortés: Die Hauptirrtümer der Gegenwart nach Ursprung und Ursachen.

Kassetten: Cordelia Spaemann: Leiden als Show - Ein Beitrag zum Thema Fernsehen (ausgezeichnet!)
Inge M. Thürkauf: Die falschen Propheten von New Age; Maria, das Vorbild für das Jahr 2000; Ich bin nicht mein, du bist nicht dein - Mann und Frau in der Schöpfungsordnung Gottes. Max Thürkauf: Evolution, Naturwissenschaft und Glaube. P. Johannes Grün: Ludwig Maria Grignion von Montfort. Heinz Lothar Barth: Christentum und Islam. Rudolf Kaschewsky: Christentum und Buddhismus. Carsten Peter Thiede: Ist eine Frühdatierung des Neuen Testaments wissenschaftlich zu rechtfertigen? Ernst Josef Auer: Der Rosenkranz.

RADIO

Radio Campanile

Überträgt Sendungen von Radio Vatikan

Radio Horeb in Zusammenarbeit mit Radio Neues Europa
Radio Horeb live im Internet: http://radiohoreb.cjb.net

Radio_Horeb@t-online.de

L-5401 Ahn

D-87538 Balderschwang

Tel. 0049 / 83 28 / 97 24 Fax 92 140

Empfang über Astra mit einer Satellitenschüssel oder Empfang über Kabel in Wien, Thurgau, Weinfelden und Luxemburg sowie im Großraum München: Kabel und UKW 89,0 MHz

Radio Kolbe, die Sendestation von San Martino di Schio, Die Stimme Mariens
weltweit via Satellit und Internet. Man braucht eine Parabolantenne („Sex-Schüssel“) mit einem Digital-Empfänger. Der Audio-Empfang ist möglich über das Fernsehgerät oder über ein Tischradio.
www.radiokolbe.net
Empfang: EUTELSAT Hot Bird 4-13o Ost, Frequenz 12,673 GHZ
Polarität: vertikal – FEC ¾. Symbol rate: 27500
Adresse: Radio kolbe, Casella Postale 47, I-36015 Schio (VI), info@radiokolbe.net oder rkolbe@reginadellamore.org
Die wirtschaftliche Leitung hat die Vereinigung San Massimiliano kolbe inne, eine Tochter-Vereinigung der Operal dell´Amore (Werk der Liebe)

Radio Maria

Zentralstudio Wien, Erdbergstr. 90/2a, A-1030 Wien. Tel. 01 / 710 70 72. Fax 01 / 710 70 73. E-Mail: rma.wien@aon.at
Studio Brixen: Radio Maria Tirol, Bahnhofstr. 28, I-39042 Brixen (BZ). Tel. 0039 / 0472 / 83 15 15.
Fax: 0039 / 0472 / 83 44 60. E-Mail: rma@dnet.it
Büro Innsbruck: Radio Maria Tirol, Maximilianstr. 8, A-6020 Innsbruck. Tel. 0512 / 58 18 99. Fax: 0512 / 58 18 82. E-Mail: rma.innsbruck@aon.at
Studio Amstetten: Radio Maria, Kirchenstr. 17, A-3300 Amstetten. Tel. 07472 / 236 17. Fax 07472 / 236 18. E-Mail: rma.amstetten@aon.at

Radio Vatikan

Nachrichten: http://www.kath.de/rv

Deutschsprachige Redaktion E-Mail deutsch@vatiradio.va

mc6778@mclink.it

Seelsorge- und Fragen-Telefon P. Eberhard von Gemmingen freitags 18.30 - 20 h Tel. 0039 6 69 88 30 86
TV Vatican
ctvteca@ctv.va

World Radio Network

Überträgt Sendungen von Radio Vatikan

AUSLAND

Siehe unter derselben Nummer 15az im spanischen und italienischen Teil, außerdem:

AUSTRALIA

Catholic
P. O. Box 36, Yarra Junction, Vic. 3797, Australia

POLSKA - Polen - Polonia

Nasz Dziennik
Verlag Spes, Warszawa, verbunden mit dem national-kath. Radio Maryja; Chefred. Artur Gorski

VATIKAN

L´Osservatore Romano

ornet@ossrom.va

Fax 0039 / 06 688 902 73, Tel. 0039 / 06 698 99 430

www.vatican.va/index.htm

Zeitungen, Nachrichtenagenturen

AUS DER WELT DER CHRISTLICHEN MEDIEN
Schwindsucht der Bistumsblätter. Die Gesamtauflage der katholischen Bistumsblätter beträgt 1,17 Millionen. 1989 waren es 1,5 Millionen. (Der Fels zit. in Nr. 1/98 die KNA Nr. 36, 3.9.1997, S. 5)

 

Index 1