ETIKA

GEDICHTE

www.etika.com

28LP43

Unschuld oder Buße

4.11.2014

Gott regiert die Welt gerecht.
Wenn der Mensch ist gottlos, schlecht,
wird er in Ewigkeit bestraft.
Wer Gott liebt, bekommt die Kraft,
zu ertragen jedes Leid
in dieser kurzen Erdenzeit.
Wer ohne Schuld, erhält die Kron´
ím Himmel von der Gnadensonn´.
Der Weg der Buße, eng und steil,
führt die Andern auch zum Heil.

 

Rainer Lechner, etika.com

Nachdruck bis Dezember 2014 gestattet.

Index 28 - Index 2