ETIKA

KARL MAY

www.etika.com
5.1.2004

28B445

Zepter und Hammer

Zitate. Arabisch-Kurs. Zigeuner

Karl May Übersicht
Karl May: Zepter und Hammer
Karl May Verlag Bamberg, Band 45
Wir empfehlen wärmstens den Kauf des Originalbandes Nr. 45 aus dem Karl-May-Verlag Bamberg.
Jeder Karl-May-Freund sollte alle Bände besitzen.

 

Arabisch-Kurs
Seite 58 Habakek – willkommen (arabisch)

Sinn el fîl – Elfenbein

Temânîn Kantar – 80 Zentner

61 Duchân – Tabak

62 Kutub – Bücher

Jahûd – Juden

Naßâra – Christen

75 Ésch el Musîbedî – welches Unglück

Reïs es Sabtîje – Polizeivorsteher

Kadi – Richter

76 Mâ bidchul el akl – das ist unglaublich

79 Mudîr – Statthalter

Khedive – Vizekönig

82 und 193 Allah inhal el kelb – Allah verderbe den Hund; Allah inhalo – Allah verderbe ihn

83 und 141 Têr – Vogel, Mehrzahl Tijûr. Têr el Dschennet – Vogel des Paradieses; Beiname der Schwalbe

Et Timsâh – Krokodil

85 Nûr ed dunje – das Licht der Welt

87 Taleb – Schriftgelehrter (Anmerkung: Mehrzahl Taliban)

93 Der Lastträger in Assuan: Allah gibt jedem, was er braucht. Gibt er viel, so braucht man viel; gibt er wenig, so braucht man wenig.“

94 Mukkle – Spaßvogel

Remalek und Schimalek – rechts und links

95 jâ Abd el Moije – du Diener des Wassers

96 Musch ´ârif – ich weiß es nicht

97 Tirke – Erbschaft

Allah icharkilo – Allah verbrenne ihn

Mahbûb – Geliebter

 

101 Kattar chêrak – ich danke dir

zubbât – Offiziere, Einzahl zâbit

102 na´am – ja

musch haâge – nichts

mîn inte – wer bist du?

104 Lubeka Allah Hümeh – Gesang der Pilger

105 mâ jimkinnîsch – das ist unmöglich

ma´ assalâme – lebe wohl

Salâm we amal´aleik – Friede und Hoffnung sei mit dir

106 na´am jakessa – o doch

108 di mâ jissah´hisch – das geht nicht

109 jalla – abfahren!

111 jâ kisbe – Lüge

115 scheïtân, (Plural) schejâtîn – Teufel

Dschinn – Geister

120 Khawassen – Schutzleute

Kaschef – Polizeioberst

schu sar hene – was ist hier geschehen?

124 ta´ala – komm! (170) ta´alu – kommt!

Katombo: „So muß es sein: der Mann muß an die Liebe seines Weibes und sie an die Macht des Mannes glauben!“

Samûm – giftiger Wüstenwind

126 El ism el kerîm – wie ist dein erlauchter Name

Sultan el Kebîr – Napoleon

130 Na´am jakessa – so ist es

131 Almâs – Diamant

w´aleik es salâm – Friede sei mit dir

131 fen fï el matrah di – wo ist dieser Ort?

133 salâm ´aleikum – Friede und Heil sei mit euch – Gegengruß: salâm ´aleik

137 dilwakt – jetzt

lêsch – warum?

145 Nasîb – Schwager

fên hûwe – wo ist er?

148 chabar ê? – was gibt es?

149 melîh – gut

fî chabar gedîd – etwas Neues?

Allah bjarif – Allah weiß es

161 mîn di – wer da?

164 und 198 Dschessâr – Henker; Dschessâr Bei – Oberhenker

177 Wâh – Oase

196 limîn el bêt die – wem gehört dieses Haus?

197 Handschar – Dolch

bitrîd ê? – was willst du?

 

201 Allah jihfazak – Allah beschütze dich!

206 inte raltân – du irrst

212 Lêltak sâïde – deine Nacht sei gesegnet

216 Der Prophet spricht: Bevor du ein Wort sprichst, denke drei Stunden nach! Bevor du aber eine Tat beginnst, denke dreimal drei Stunden nach!

227 Rijâl abutera – Mariatheresientaler

240 Jâ Killet el´akl – welch ein Unsinn!

242 Sallim jâ kelb – grüße, du Hund!

361 Kâhira – die Siegreiche (Kairo); 1000 Wunder und Reize besiegen den Abendländer

 

Zigeuner
269 Das Volk der Boinjaren und Lombardaren hat Indien verlassen, weil Bhowannie, die Göttin, es ihm gebot. Es irrt im fremden Land und hat weder Ruhe noch Rast, bis der Wunderbau gefunden ist, an dem es sich versammelt, um ...

394 Lowenji – in der Zigeunersprache: Beschützer, Verberger, Verheimlicher, Hehler, Gelegenheitsmacher

 

422 Das Herz kennt keinen Unterschied des Standes; es macht sein Recht geltend, gleichgültig ob es unter dem Hermelin des Fürsten oder unter dem Kittel des Arbeiters schlägt.

 

Im Irrenhaus
497 Herzog zum verräterischen Grafen im Irrenhaus: „...Mitglied der allerniedrigsten Stufe... Dieses der Menschlichkeit geweihte Haus musste Ihnen als Marterhalle für Ihre Opfer dienen, die Sie peinigen ließen, bis der Irrsinn wirklich zum Ausbruch kam; es wird nun die Stätte Ihrer Sühne sein, wo sie einen Blick tun sollen in die Qualen, die Ihr entmenschtes Herz dem Unschuldigen bereitete!“

 

Jeder Familie sei empfohlen, sich im Lauf der Zeit alle Originalbände Karl Mays aus dem Karl-May-Verlag Bamberg zuzulegen.

Index 2