ETIKA

KURZBOTSCHAFTEN

http://www.etika.com
4.5.2002

28K039

Wie der Mensch krank wird und sich ruiniert

Kopieren und abdrucken erlaubt mit Quellenangabe etika.com

In den armen Ländern zehrt das Zuwenig an Essen und Trinken den Körper aus.

In den reichen Ländern nimmt der Mensch zuviel zu sich: Essen, Trinken, Fernsehen, Genüsse aller Art, schlechte Lektüre, schlechte Gesellschaft, verpestete Umwelt.

Er kann nicht alles verdauen. Die Schlacken kreisen in ihm umher und vergiften Körper (der schwedische Ernährungsforscher Are Waerland hatte hierin recht), Geist und Seele.

Körnlein gesellt sich zu Körnlein, bis das Schiff überladen ist und untergeht.

Ø     Nur der radikale Verzicht auf alles von Gott und der Natur Verbotene kann dich retten.

Ø     Befreie dich von allen Schlacken!

Ø      Fülle dein Wesen stattdessen mit Liebe zu Gott, zu deiner Familie, zu allen Geschöpfen Gottes!

Kurzbotschaften - - - Index 2