ETIKA

Kraft

www.etika.com

28K042

Durch fortgesetzte Übung erstarken die Kräfte des Leibes und der Seele

28.3.2008

Durch Uebung erstarken alle Kräfte des Leibes und der Seele und damit scheint Gott den Fleiß zu belohnen, mit dem man etwas erlernt und seine Arbeiten verrichtet. Je fleißiger man seine Arbeiten verrichtet, desto stärker wird eines Theils die Kraft, desto leichter anderntheils die Aufgabe.

Der Steinbrecher ist ein nicht gar großer Vogel, aber er hebt für seine Größe sehr schwere Steine auf, dreht sie um und verzehrt die Würmer, die darunter verborgen liegen. Durch fortgesetzte Uebung von Jugend auf ist er stark geworden.

Uebung kann aus mittelmäßigen Talenten etwas Tüchtiges machen, umgekehrt leisten ausgezeichnete Talente nur Mittelmäßiges, wenn sie ihre Arbeiten nur obenhin lernen und betreiben.

Quelle: Neue Gleichnisse, Beispiele und Erzählungen über die katholischen Glaubens- und Sittenlehren für Religionslehrer, Prediger und Katecheten, zugleich ein nützliches Lesebuch für christliche Familien. Gesammelt und alphabetisch geordnet von P. Franz Ehmig, em. Pfarrer zu Mosern, Leitmeritzer Diözese. Regensburg. Druck und Verlag von Georg Joseph Manz. Dritter Band 1868, Einziger Eintrag unter Kraft. S. 189f.

 

Vorschlag: bergaufwärts gehen

Kurzbotschaften - - - Index 2