ETIKA

LIEBE, FAMILIE, MORAL

www.etika.com
9.6.2001

38K23

Silikonbusen etc.: Verrat an anderen Frauen

 

Bosoms of silicone: Betrayal of other women - busty, but heartless

Egoistische Attrappe-Frauen: Vollbusig, dafür herzlos

Jeder Silikonbusen, der provozierend zur Schau gestellt wird, ist ein Verrat an anderen Frauen. Er erniedrigt, demütigt, beleidigt andere Frauen, macht so viele von ihnen in den Augen vieler Männer weniger oder gar nicht mehr attraktiv. Er blendet viele Männer, verführt sie - streng genommen - zur Untreue. Denn Jesus sagt:

„Wer eine Frau ansieht, ihrer zu begehren, der hat schon die Ehe mit ihr gebrochen in seinem Herzen.“ (Matthäus 5,28)

Und welcher Mann ist schon imstande, die ständigen Provokationen auf Dauer zu ignorieren?

Wer weiß, wie viele Freundschaften, Verlöbnisse, Ehen infolge solcher raffinierten Täuschungen in natura, in Film, Fernsehen und Internet zugrundegehen! Wer denkt an das Weinen der Verlassenen und Einsamen, die keinen Mann mehr finden, weil die Männerwelt Opfer des Busenkults, des Blendwerks am Bildschirm und einer von Dämonen gesteuerten Mode geworden ist?

Dabei kommt es doch in erster Linie auf den Charakter, auf die Seele an, auf die wahre Liebe zweier Menschen, die zusammengehören. Wegen einer Fata Morgana, wegen rasch vergänglicher äußerer „Schönheit“, die hier nicht einmal echt ist, sondern lediglich vorgegaukelt wird, verspielen Ungezählte ihre Zukunft, tanzen wie die Schmetterlinge von einer Verführung zur nächsten, verzichten auf ein sicheres Glück in Ehe und Familie, lassen sich von Unvernunft und Leidenschaft regieren  – bis zum  bösen Erwachen. Und die versäumte Chance kehrt nie zurück...

Ganz nebenbei bemerkt: Die Natur rächt sich für solche gewalttätigen Eingriffe; die immer häufigeren Schadenersatzforderungen an die betreffende Branche beweisen es.

Index 38 - Index 3