ETIKA

FREIE MEINUNG

www.etika.com

49NS0L1

Leserbriefe zum Thema Nationalsozialismus

22.2.1999 - 7.9.2012 

Viele andere Länder müssten noch zur Rechenschaft gezogen werden

Was Holocaust betrifft, so waren nicht nur die Nazi-Anhänger Verbrecher, sondern auch eine Vielzahl anderer Länder, die zur Verantwortung gezogen werden müssten. Das wären die Spanier und Portugiesen, die die Indianer abschlachteten und deren Gold stahlen. Dann kamen die anderen Europäer nach Amerika. Noch heute sind die wenigen verbliebenen Indianer entrechtet in ihrem eigenen Land. Der Sklavenhandel mit den Negern. Und was haben die europäischen Kolonisten an Verbrechen begangen?! Die Amis Atombomben auf Nagasaki und Hiroshima. Giftbomben in Vietnam und so weiter und so fort.
An niemanden von den Geschädigten wurde Wiedergutmachung gezahlt und kein Land musste Reue bekunden. Irgendwann sollte für uns Deutsche auch mal Schluss sein. Im Gegenteil, jetzt soll sogar den Schulkindern der Holocaust eingetrichtert werden. Die Kleinen wachsen ja mit Komplexen als Deutsche auf. Und was machen die Juden mit den Palästinensern?! Ich will vom Holocaust nichts mehr hören. Ich habe auch den 2. Weltkrieg nicht gewollt und selbst darunter schwer gelitten. Es sind die Politiker der jeweiligen Regierungen, denen es gelingt, den Mob des Volkes aufzuputschen. Die breite Masse hat mit den Ungeheuerlichkeiten wohl kaum etwas zu tun. Siehe jetzt auch in Jugoslawien.

N. N. 49NS0L1