Politisch befinden wir uns auf einer Gratwanderung zwischen Hölle und Inferno und bitten den Heiligen Geist um Erkenntnis der Wahrheit.
Nach 10 Jahren selbst auferlegter Sperre stellen wir die Artikel nach und nach wieder wieder ins Internet.

ETIKA

INDEX 49NS
NATIONALSOZIALISMUS
DIE GANZE WAHRHEIT

www.etika.com
29.11.2003. 26.1.2007. 7.9.2012

49NS02011

Aktuelles ab 2010

49NS0

Aktuelles bis 2005

Nach dem 2.6.2001 zurückgezogen bis zum 12.6.2012

49NS1

Abschied vom (Thema) Nationalsozialismus: Eine teuflische Verschwörung
A Schleier und Selbstbelügung
B Nicht ablenken von heute
C Ideale statt Scheinwelt

49NS1D

War Hitler katholisch?

Wieder freigegeben

49NS1E

Judenmord hinter dem Rücken des Volkes

Wieder freigegeben

49NS1F

Hitler schont Engländer – Romantik - Rätsel

Wieder frei

49NS1G

Hitler und der Herr der Welten

Wieder frei

49NS0L1

Leserbriefe

Wieder frei

 

49NS10

Nationalsozialismus und Christentum

Wieder frei

49NS22

Nationalsozialismus: Personen

NS, Gegner, Opfer. Wieder frei

49NS22
HITLER1

Adolf Hitler glaubte nicht an Christus – Marionette Hitler

Zehnteilige Serie

49NS30

Das Geheimnis des Nationalsozialismus

Wieder frei

49NS31

Ursprünge, Esoterik, Geldgeber

Wieder frei

49NS31C

Okkulte Orden als NS-Vorläufer

Wieder frei

49NS32

Anfänge bis 1933, NS-Linke, SA

fast nichts

49NS33

NSDAP

war nur geplant

49NS34

HJ

war nur geplant 

49NS35

BdM

war nur geplant

49NS36

Andere NS-Organisationen

war nur geplant

49NS38

Waffen-SS

war nur geplant

49NS39

SS

fast nichts 

49NS40

Innenpolitik

war nur geplant

49NS41

Arbeitsdienst, Winterhilfswerk, Landjahr

war nur geplant

49NS43

Familienpolitik

fast nichts

49NS48

Kultur

 

49NS48L

Literatur

 

49NS48LQ

Liste der auszusondernden Literatur: Q

 

49NS48M

Musik

nichts

49NS48V

Film

nichts

49NS48Z

Zeitungen

nichts

49NS50

Außenpolitik

nichts

 

49NS51

Das Unrecht von Versailles, Kriegsursachen, US-Verschwörung

Wieder frei

49NS52

Deutsches Volk, Verhalten

Wieder frei

49NS53

Österreich

Nichts

49NS54

Südtirol, Tirol

Wieder frei. 3 Anhänge

49NS55

NS-Serie: 2. Weltkrieg

Wieder frei

49NS56

Spionage

Nichts

49NS57

Verbündete, Schändliche Behandlung der Bevölkerung in Osteuropa

Wieder frei 

49NS59

Endkampf, Hitlers Tod

S. DWZ 2.5.1975 Erich Kern

 

49NS60

Rassismus

Fast nichts

49NS61

Ahnenerbe, Lebensborn

Wieder frei

49NS66

Nationalsozialismus und Juden

Wieder frei 

49NS67

Nichtjuden im KZ, Kriegsgefangene, Zwangsarbeiter

Wieder frei 

49NS68

Euthanasie

Wieder frei

49NS69

KZ und Judenvernichtung

Wieder frei

49NS70

Zahlen

Wieder frei

49NS71

Widerstand gegen NS

fast nichts

49NS72

Antinazi

 

49NS73

Mitschuld anderer an der Judentragödie

Wieder frei

49NS75

Die Sieger

Wieder frei 

49NS79

Flucht, Vertreibung der Deutschen

Wieder frei 

49NS81

Nürnberger Prozeß

 

49NS82

Jagd auf Nazis, KZ-Prozesse

 

49NS83

Organisation Odessa, Nazis im Exil

 

49NS85

WK-Folgen: Teilung Deutschlands usw.

Fast nichts 

49NS86

Umerziehung

wenig

49NS87

Wiedergutmachung

 

 

49NS88

Geschichtsforschung, Revisionismus

 

49NS89

Jüdische Historiker: Shraga Elam, J. Bauer

 

49NS89E1

Judentragödie: Wer ist frei von Schuld?

Shraga Elam: Hitlers Fälscher
Wieder frei

49NS89E2

Man hätte viel mehr Juden retten können

„Dolomiten“-Interview mit Shraga Elam, 11.11.2003
wieder frei

49NS89F1

Ausbeutung jüdischen Leidens

Norman Finkelstein: Die Holocaust -Industrie; Rafael Seligmann in der Welt am Sonntag. Frei ab 5.9.2012

49NS90

Der Fluch des Nationalsozialismus

Wieder frei 

49NS91

Rechtsextremismus: Definition -
Bibel und Arbeit!

Wieder frei

49NS92

Neonazi und als Neonazi Bezeichnete

 

Rückblick: Aufgrund der neuen gesetzlichen Lage ziehen wir fast alle Artikel über den Nationalsozialismus zurück, da wir nicht wissen können, welche Sätze irgendeinem Überwachungsorgan in irgendeinem Staat vielleicht nicht gefallen. Wir bedauern die Historiker und die Jugend, dass sie nicht mehr Zugang zu den Quellen bekommen. Dabei wäre das Thema so wichtig, denn wissenschaftlich ist noch sehr viel aufzuarbeiten. Wir haben keine Lust, wegen Zitierung irgendeines Forschers vier Jahre ins Gefängnis zu gehen. Dafür ist uns das Thema nicht wichtig genug.(26.1.2007)

Index 4 - - - Index deutsch