ETIKA

GOTT

http://www.etika.com
3.8.1998

1-1A2

Vom Wesen Gottes

= 2008 (Kap. 8 im Handbuch des einfachen Lebens)

1-1A2A
"Gott ist allmächtig, ewig, unveränderlich, allgenugsam, allwissend, allgegenwärtig, allgütig, allweise. Gott ist allgütig, das heißt er will das Wohl aller seiner Geschöpfe."
(Friedrich Gustav Lisco: Das christlich-apostolische Glaubensbekenntnis. Berlin 1842, S. 27f.)

1-1A2B
Gott ist gut und gerecht.
1-1A2C
Der Heilige Geist ist die aus Vater und Sohn strömende Liebe. (P. Rudolf Haindl OFM, 488. Vinzenzbrief)

1-1A2D
Robinson ... lehrte ihn, daß Gott ein unsichtbares, allmächtiges, allweises und gütiges Wesen sei; daß er alles, was da ist, erschaffen habe und für alles sorge; er selbst habe aber nie einen Anfang genommen, sei überall zugegen und wisse alles, was wir denken, reden und tun; daß er Wohlgefallen am Guten finde und alles Böse verabscheue; daß er daher hier und im ewigen Leben nur diejenigen glücklich machen könne, die sich von ganzem Herzen bestrebt hätten, gut zu werden." (J.. H. Campe: Robinson der Jüngere, Braunschweig 1913, II, 20. Abend, Seite 74)

 

Index 1 - - - - Retour ETIKA Start