ETIKA

GOTT

www.etika.com
17.2.2001

1-1GG2

Gottes Allgegenwart

= 2020 (Kap. 20 im Handbuch des einfachen Lebens)

1-1GG2A
"Gott... ist an allen Orten, auch in der geringsten Kreatur als in einem Baumblatt oder in einem Gräslein, und ist doch nirgend. Nirgend, verstehe, greiflich und beschlossen; an allen Orten aber ist er, denn er schaffet, wirket und erhält alle Ding. Wie ist er aber in allen Kreaturen? Wesentlich oder durch seine allmächtige Kraft? Er ist auf beiderlei Weise in einer jeden Kreatur."
(Martin Luther)

"Gott ist gegenwärtig in seiner Schöpfung, richtiger, sie ist in Gott. Gott ist das tragende Element..."
(P. Rudolf Haindl, 490. Vinzenzbrief)

1-1GG2B
"Gottes Allgegenwart soll uns Trost sein in Versuchung und Gefahr und Antrieb zu heiligem Wandel. Gottes Allwissenheit soll uns von jeder heimlichen Sünde und allem falschen Schein zurückhalten."
(Friedrich Gustav Lisco: Das christlich-apostolische Glaubensbekenntnis. Berlin 1842, S. 28)

Index 1