ETIKA

GEBET

www.etika.com
24.6.2004

10G801

Internet-Gebet als Waffe und Mittel zum Heil

 

Diese Seiten von ETIKA (etika.com) sind nicht wie andere im Internet.

Betet unsere Gebete mit, und die größten Wünsche von jedem von uns

·        nach Verhütung des Bösen

·        nach Erfüllung unseres Lebens

·        nach dem Sieg des Guten, der Wahrheit, Gerechtigkeit, Barmherzigkeit und Liebe

werden sich verwirklichen, wenn wir Gott treu bleiben. Denn wo Christen zusammenkommen, wenn auch nur im Geist, bilden sie eine Gemeinde. Und Jesus Christus sagt in Matthäus 18, wo es um die Warnung vor Verführung, das verlorene Schaf sowie die Zurechtweisung und das Gebet in der Gemeinde geht:

18 Wahrlich, ich sage euch: Was ihr auf Erden binden werdet, soll auch im Himmel gebunden sein, und was ihr auf Erden lösen werdet, soll auch im Himmel gelöst sein.

19 Wahrlich, ich sage euch auch: Wenn zwei unter euch eins werden auf Erden, worum sie bitten wollen, so soll es ihnen widerfahren von meinem Vater im Himmel.

20 Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen.

Das gilt auch, wenn ein orthodoxer und ein evangelischer und ein katholischer Christ zusammen dasselbe Gebet beten. Und es gilt besonders, wenn das Gebet zur Abwehr des Bösen, des Antichrist, der Hure Babylon und zum Schutz der Schwachen dienen soll.

Da die Obrigkeit der Amtskirche vielfach versagt und zum Beispiel ihre Pflicht zum Schutz der Kinder durch den Ausschluß der Kinderschänder, pädophilen Priester usw. aus der Gemeinde nicht erfüllt, müssen alle einfachen Christen, die das Evangelium ernst nehmen, diese Aufgabe selbst übernehmen. Obige Worte Jesu gelten auch für solche Gemeinden, deren amtskirchliche Hirten reißende Wölfe sind.

Im Glauben an Jesus Christus sind wir eins und werden siegen. So gibt es auch eine christliche Internet-Gemeinde, die für das Gute kämpft durch das Gebet.

Der Geist Gottes verbindet uns und stärkt uns. Haben wir Mut und Ausdauer! Beten wir ohne Unterlaß, bis unsere Wünsche, Sehnsüchte, Träume, Ideale, Visionen in Erfüllung gehen. Denn Psalm 23,1 verheißt uns:

Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln.

Wir beziehen das in unserer heutigen Not auf alles.

Jesus Christus, hilf uns, rett uns!

Herr Jesus Christus, erbarme Dich meiner!

Gebete

Index 1