ETIKA

Rainer Lechner

www.etika.com

10X1

Empor aus der Scheinwelt

14.12.2013

Was auf den Tausenden von ETIKA-Webseiten ausgesagt wird, ist in dem Gedichtband „Empor aus der Scheinwelt“ zusammengefasst – in unvergleichlicher Schärfe, mit nie dagewesenem Tiefgang. Ein Narr, wer sich diese Chance, die wahre Welt zu entdecken, entgehen lässt! Er fördert die Bösen, schwächt die Guten, wird am Ende wohl zu den Lauen gezählt.

Täglich spürt nicht nur der Christ, dass der Geist stets überlegen, das Stoffliche vergänglich ist.
Nur Einer kann all´ Ding´ bewegen, verströmt im Weltall so viel Kraft, dass er ewig Neues schafft. (Herr der Welten)

Herr der Welten. Gottes Wille. Glaube wirkt alles. Gott weint. Sonne der Gerechtigkeit. Gott muss gerecht sein. Sinnlos wäre unser Leben. Macht der Gedanken. Lebe einfach! Innere Heiterkeit. Die Wahrheit ist einfach. Fürchte dich nicht! Krankheiten: Mahnende Geschwister. Sei zufrieden. Liebe: Alles oder nichts. Der Liebe Schutz. Falsche und wahre Liebe. Sehnsucht. Auf die Liebe warten. Unschuldige Kinder. Liebe zurückstrahlen. Für Gefangene ihrer Lebensumstände. Mediensklaven. Wem vergeben? Überlebenskunst. Die weltweite Bruderschaft der Anständigen. Der TV-Trick. Des Wahnsinns fette Beute. Franziskus sprach zu Bruder Tier. Das Gesetz der Nacht. Tötet nicht! Benzin im Blut. Drei Dinge braucht der Mensch. Im Netz der Hure Babylon. Ordnung ist das halbe Leben. Der Zorn des Gerechten. Verzweiflung. Alles geht dem Ende zu. Noch Keiner ist zurückgekommen. Das Grab vor der Haustür. Drei Höllenbeweise. Das Böse ist immer dasselbe. Mitleid mit dem Maskenmann. Streng aus Mitleid. Der Fluch der Ermordeten. Schmerzen. Bruder Tod. Die Höllenpausen. Fegfeuer auf Erden. Die Helden von Fukushima. Der Enthüllungsjournalist. Asphalttäter. Geronimos Wiederkehr. Schöne neue Welt … und andere Gedichte in dem bereits von der NWZ rezensierten Band:

Empor aus der Scheinwelt
Gedichte von Rainer Lechner
Neuerscheinung 2013. 180 Seiten. 11.90 Euro. ISBN 978-3-8482-6395-0. In jeder Buchhandlung zu bestellen oder bei amazon.de, libri.de.- Auch in den USA, Kanada und Großbritannien lieferbar. Als E-Book 7.49 Euro.  ISBN 978-3-8482-4880-3 bei libri.de, amazon.de, eBook.de, itunes.apple.com, Thalia.de, Buch.de, Buecher.de

 

Rezensionen

NWZ, Göppingen, 9.3.2013

Dolomiten, Bozen, 11.7.2013

Aus dem Leserkreis:

„Es ist eine Bereicherung in jeder Hinsicht, Ihre Bücher sowie Ihre Gedichte zu lesen!“ (Schweiz, 17.3.2013)

„… fährt morgen für 2 Wochen nach Südpatagonien und hat sich Dein Buch gleich ins Gepäck gesteckt.“ (Chile, März 2013)

Index 1