ETIKA

FRANZISKUS VON ASSISI

www.etika.com

11F

Mit Franziskus durch die Endzeit

26.8.2007
revidierte Ausgabe des Einfachen Breviers

 

Täglich zu beten:
1. Vaterunser 11F16

2. Lobgebet 11F17

3. Allmächtiger 11F18

4. Heilige Jungfrau Maria 11F19

5. Psalm

 

 

Werktage

Sonn- und Festtage

Advent

Weihnachten

Ostern

Matutin. In Erwartung des Tageslichts

F2

F9

F14

F15

F9

Prim: bei Sonnenaufgang

F3

F3

F3

F15

F3

Terz: 9 Uhr vormittags

F4

F10

F10

F15

F9

Sext: mittags

F5

F11

F11

F15

F9

Non: 15 Uhr, Todesstunde Jesu Christi

F6

F12

F12

F15

F9

Vesper: bei Sonnenunter-gang

F7

F7

F7

F15

F7

Komplet: zum Tagesausklang

F1 (siehe unten)

F8

F13

F15

F8

6. Preisen wir den Herrn 11F20

 

ETIKA

Einfaches Brevier des Franziskus

www.etika.com
25.8.2007

11F1

Psalm I
Komplet an Werktagen

Zum Tagesausklang

Gott, offen liegt mein Leben vor dir; Du fängst meine Tränen auf.

All meine Feinde planen Böses gegen mich und haben sich verschworen.

Sie vergelten Gutes mir mit Bösem und meine Liebe mit Haß.

Dafür, daß ich sie liebte, ziehen sie über mich her; ich aber bete.

Mein heiliger Vater, König des Himmels und der Erde, verlaß mich nicht, denn die Drangsal ist nahe und niemand ist da, der mir hilft.

Aber wenn ich Dich rufe, fliehen meine Feinde, und ich weiß: Gott ist auf meiner Seite.

Meine Freunde und Nächsten weichen zurück vor meinem Unglück, und meine Lieben stehen fern.

Meine Bekannten hast Du mir entfremdet; ein Greuel bin ich ihnen; ich liege gefangen und kann nicht entkommen.

Heiliger Vater, verwehr mir Deinen Beistand nicht; mein Gott, eile mir zu helfen.

Komm und hilf mir, Herr, Gott meines Heils.

Diese Gebete sind eine Hilfe zum Überleben in der Endzeit. Nur bei Gott ist Sicherheit.

Endlich, nach 24 Jahren, hat der Übersetzer im August 2007 Zeit gefunden, die Texte zu überarbeiten und mit den lateinischen Urfassungen zu vergleichen. Dabei hat ihm das Lateinisch-deutsche Schulwörterbuch von J. M. Stowasser, M. Petschenig und F. Skutsch, HPT Medien AG, Zug und Wien, Auflage 2004, gute Dienste geleistet. Ansonsten wurden für diese Revision verschiedene Übersetzungen des „Offiziums vom Leiden des Herrn“ in deutscher Sprache (Lothar Hardock OFM und Engelbert Grau OFM, Emmanuel Jungclaussen), italienischer (Francesco Mattesini, Giuseppe de Bonis, Gianni Macchiavelli und Damiano Bianco), französischer (Damien Vorreux) und spanischer Sprache (Ricardo Fullone) zu Rate gezogen sowie die Luther-Bibel (Deutsche Bibelgesellschaft Stuttgart, 1987), die Bibel in der Einheitsübersetzung (Herder Verlag Freiburg, 1980), und die Heilige Schrift von Hamp, Stenzel und Kürzinger (Paul Pattloch Verlag, Aschaffenburg, 1975).

Index D 11