ETIKA

KINDERGEBETE

http://www.etika.com
28.10.1997

11N601

Gebet der Kinder für ihre Eltern

Pfarrer Josef Hofelich: Wer nur den lieben Gott läßt walten..., St. Gallen

Lieber Vater im Himmel!

Wir danken Dir recht herzlich, daß du uns Eltern gegeben hast, welche für uns so treulich sorgen. In ihnen tust Du uns täglich so viel Gutes.

Darum bitten wir Dich, erhalte sie uns am Leben, damit auch wir ihnen Liebe erweisen können. Lohne Du an ihnen alle Mühe und Arbeit und hilf, daß all ihr Sorgen nicht vergebens ist.

Schenke ihnen Kraft und Gesundheit, verleihe ihnen gute Tage und segne sie, daß sie einmal einen ruhigen Lebensabend bekommen. Verlaß sie und uns nicht und behüte uns vor Unglück und Gefahren.

Gib uns einen starken Willen, daß wir das 4. Gebot recht halten, daß wir auch den Segen der Erfüllung dieses Gebots erfahren dürfen. Bewahre uns vor allem Bösen, daß unsere Eltern an uns Freude erleben.

Gib uns den Geist unseres Heilandes, daß wir ihm gleichen und zunehmen wie an Alter, so auch an Weisheit und Gnade bei Gott und den Menschen.

Und wenn es Dein Wille ist, o Gott, daß Du unsere Eltern nimmst, so nimm sie auf in Dein Reich; und wenn auch wir einmal abscheiden, so laß uns wieder vereinigt werden bei unserem Heiland im Himmel.

Amen.

Index 11- - - - Index 1 - - - - Retour ETIKA Start