56

APOKALYPSE SPIEL (?)

Suche die Botschaft für Dich

ETIKA

SCHÄTZE IM HIMMEL

http://www.etika.com
28.5.1998

11R9

Fürbitten des Sühnekreuzzuges um den Frieden der Welt

Pater Petrus Pavlicek +, RSK


Vorbeter: Heiligste Dreifaltigkeit, schuldbewußt ob der Sündhaftigkeit in der Welt, flehen wir in größer Not zu dir: Alles ist heute geworden wie nie zuvor: Wir ersticken in Stahl und Blech, in Beton und Zement. Die Kurve der Verbrechen steigt und steigt. Die Kurve der jugendlichen Vorbestraften, der Selbstmorde, der Verzweifelten steigt und steigt. Die Kurve der seelisch Zerrütteten, der Trinker, der Scheidungen, der Abtreibungen ebenfalls.

Alle: Herr, wir bitten Dich, verzeihe uns!

Vorbeter: Die Ärzte sagen, die seelischen Erkrankungen, die seelischen Spannungen im Menschen wachsen uns über den Kopf. Wenn die seelisch Kranken in den Wohlstandsstaaten an den Hebeln der Macht sitzen, nervlich zermürbt, unberechenbar, und dennoch die Welt regieren, dann wird es Zeit, sich zu fragen: Warum ist es soweit gekommen? - Und wir müssen gestehen, weil die Welt, o Herr, Deine Zehn Gebote mißachtet, die Sonntage entheiligt und das tägliche Gebet unterlassen hat.

Alle: Herr, wir bitten Dich, verzeihe uns!

Vorbeter: Die Krise des Menschen in der Welt wurde auch zu einer Krise der Kirche. Wenn man an den Wurzeln der Glaubenswahrheiten rüttelt, wenn der Klerus gespalten ist, Gebet, innere Einkehr und Tugendstreben lächerlich gemacht werden, durch lautstarke Musik und Diskussionen die Rechte des Herzens erstickt sind, dann wird es den Christen immer schwerer, zu glauben und Vertrauen zur Kirche zu haben. Viele von Gott Berufene haben die Nachfolge Christi aufgegeben.

Alle: Herr, wir bitten Dich, verzeihe uns!

Vorbeter: Naturwissenschaftler, auch Kernphysiker, geben es offen zu, daß wir bedroht sind von entsetzlichen Katastrophen wie nie zuvor. Gott, Heiliger Geist, erleuchte alle Menschen, besonders die Letztverantwortlichen in der Welt und in der Kirche, mit Deiner Gnade, damit wir alle wieder den Weg der Zehn Gebote Gottes finden, sie befolgen und dadurch Deiner Barmherzigkeit teilhaftig werden.

Alle: Herr, wir bitten Dich, erhöre uns!

Vorbeter: Erleuchte uns, o Heiliger Geist, mit Deinen sieben Gaben und schenke uns die Gnade, daß noch in letzter Stunde das furchtbare Strafgericht abgewendet werden möchte, welches im Plane Deiner göttlichen Gerechtigkeit für die sündige Menschheit bereitet ist.

Alle: Herr, wir bitten Dich, erhöre uns!

Vorbeter: Laß uns nicht wie einstens die Bewohner von Sodom und Gomorrha im Feuer zugrundegehen, sondern schenke uns die Gnade der Umkehr, damit wir, gleich den Bewohnern von Ninive, in letzter Stunde noch gerettet werden.

Alle: Herr, wir bitten Dich, erhöre uns!

Hier fehlt ein Buchstabe:

Gratia Domini I.su cum omnibus.

(Offb 22)

Dein besonderer Wunsch: ................................ ................................

Ende
der
56.
Runde

Der lateinische Schlußsatz der Bibel lautet auf deutsch: Die Gnade des Herrn Jesus sei mit allen! (aus: Nestle-Aland: Novum Testamentum Latine, Deutsche Bibelgesellschaft Stuttgart, 1992)

Füge den fehlenden Buchstaben ein:

B........ .... ....... .. ......... ..;
.......... ...;
... .... ....
..

Zurück zum Anfang des Apokalypse-Spiels

Index 11- - - - Index 1 - - - - Retour ETIKA Start