Die Armen Seelen leiden unvorstellbare Qualen

Die Not der Armen Seelen übersteigt jede Not auf Erden.
Kein menschlicher Verstand kann erfassen, wie furchtbar die Qualen im sogenannten "Tiefen See", der untersten Stufe des Fegfeuers, sind.
Mit grösster Freude würde eine Seele im Läuterungsort ihr ganzes irdisches Vermögen geben, wenn ihr durch Ablässe Linderung verschafft würde.
Kommen wir diesen ganz Verlassenen mit nachfolgenden Gebeten zu Hilfe, welche der Himmel in unserer Zeit durch Sühneseelen geoffenbart hat. Das ist die grösste Nächstenliebe.

ETIKA

FÜRBITTEN FÜR DIE ARMEN SEELEN IM FEGFEUER

http://www.etika.com
16.12.1998
31.5.2013

11R91

Für die Milliarden in der Pein

Hl. Gertrud von Helfta
Marianisches Schriftenwerk

Der Herr sagte der heiligen Gertrud, dass das folgende Gebet jedesmal, wenn es gesprochen wird, tausend Seelen aus dem Fegfeuer befreit. Dieses Gebet wurde erweitert, um die lebenden Sünder einzuschliessen und um entstandene Schulden schon zu Lebzeiten zu mindern.

Ewiger Vater, ich opfere DIR das höchst kostbare Blut Deines Göttlichen Sohnes JESUS auf, zusammen mit allen heiligen Messen, die heute auf der ganzen Erde gefeiert werden, für alle Armen Seelen im Fegfeuer, für alle Sünder überall, für alle Sünder in der Weltkirche und diejenigen in meinem Hause und meiner Familie. AMEN.

(Genehmigt und empfohlen, gez. M. Kardinal Pahiarca, Lissabon/Portugal, 4. März 1936)
 11R92

Das große Gnadengeschenk Mariens: Die Liebesflamme ihres Mutterherzens

Marianisches Schriftenwerk

Die liebe Gottesmutter hat in den Jahren ab 1960 einer Begnadeten hinter dem Eisernen Vorhang das große Geschenk ihres Mutterherzens für die gemarterten Seelen im Fegfeuer geoffenbart. Die Botschaften gelangten durch einen Priester in den Westen und wurden, mit der kirchlichen Druckgenehmigung des Ordinariates Stuhlweißenburg, veröffentlicht.

DIE BOTSCHAFTEN DER GOTTESMUTTER

I. Ein neues Mittel, einen Lichtstrahl gebe Ich in eure Hände. Dieser Lichtstrahl ist die Flamme der Liebe Meines Herzens. Diese Flamme wird die Sünde versengen; ruft Mich nur zu Hilfe! Feuer werden Wir mit Feuer löschen: das Feuer des Hasses mit dem Feuer der Liebe! Das Licht der Liebe meines Unbefleckten Herzens wird Satan verblenden.

II. Die Gnadenwirkung der Liebesflamme Meines Unbefleckten Herzens gieße Ich über alle Völker und Nationen aus. Nicht nur über jene, die der katholischen Kirche gehören, sondern über alle, die mit dem Merkmal des Kreuzes von Meinem göttlichen Sohne gekennzeichnet sind. Darum will Ich, daß Meine Liebesflamme auf der ganzen Welt ebenso bekannt wird, wie auch Mein Name überall bekannt ist.

Das große Gnadengeschenk

"Mein unbeflecktes Herz flammt vor Liebe, die es euch gegenüber hegt. Ich kann Meine Liebe nicht mehr weiter in Mir verbergen; mit dynamischer Kraft strömt sie euch zu. Ich bin eure Mutter. Ich kann und ich will euch helfen, aber dazu brauche Ich eure Hilfe."
Die Gnadenwirkung Meiner Liebesflamme erstreckt sich auch auf die Sterbenden und Armen Seelen im Fegfeuer!

Wer an einem Montag bei Brot und Wasser streng fastet, befreit eine Priesterseele aus dem Ort der Läuterung. Man soll nicht hungern, man m u ß Brot und Wasser zu sich nehmen.

Wer - sich auf Meine Liebesflamme berufend - 3 Avemaria betet, befreit eine Arme Seele aus dem Fegfeuer. Wer im Monat November - sich auf Meine Liebesflamme berufend - 1 Avemaria betet, befreit 10 Arme Seelen aus dem Fegfeuer. (die Gott bestimmt!)

Von jetzt an fügt jedem Gebet, das ihr an Mich richtet, folgendes Gebet hinzu:

"... Überflute die ganze Menschheit
mit dem Gnadenwirken Deiner Liebesflamme
jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen."

Das ist jenes Gebet, mit dem ihr Satan verblendet.

"Ewiger Vater, durch die Liebesflamme des Unbefleckten Herzens Mariens opfere ich Dir den kostbaren Leib und das Blut Jesu Christi auf in Vereinigung mit meinem sündhaften, schwachen Herzen mit jedem AVE MARIA für die Armen Seelen im Fegfeuer."

Erbarmen für die Armen Seelen durch die mächtige Hilfe der Liebesflamme!

Empfehlenswerte Bücher zum Thema:
Ségur: Abschied vom Unglauben
Meyer: Warum wird das verschwiegen?
Galen: Katholische Glaubenslehre
Ablassbüchlein
Gebetszettel Erbarmen für die Armen Seelen

Marianisches Schriftenwerk

Index 11 Gebete - - - Index 1 - - - - Retour ETIKA Start