29

APOKALYPSE SPIEL

Suche dein Wort

ETIKA

WEITERE GEBETE

http://www.etika.com
13.5.1998

11W22

Herr, ich habe es satt

John Mbiti, Kenia, im Konstanzer Großdruckkalender 6.10.1990

Herr, ich habe es satt, den Hals zu verdrehen und jedem Trugbild nachzugaffen.
Ich drehe mich nicht mehr um.
Geradeaus sehe ich und schweige.

Ich gönne meinem Nacken Ruhe. Mein Nacken ist müde, müde vom ewigen Drehen und Wenden.

Mache mich zu einem Menschen, der geradeaus geht, daß ich nur auf deinen Weg schaue, den Weg, den du zeigst.

Meine Ohren sind müde vom Lärm der Züge und Autos, müde vom Nachhall der Worte, vom Kopfweh kommender Tage, sehr, sehr müde und beinahe ertötet vom klingenden, betäubenden Lärm.

Ich habe es satt, gereizt zu werden, gereizt zu werden von den vielen Dingen draußen und von der Selbstsucht drinnen.

Herr, reize du mich, daß deine große Liebe mich treibt und ich in Ewigkeit fröhlich bin.

Hier fehlt ein Buchstabe:

Ich, Johannes, der auch euer Bruder und Mitgenosse an der Trübsal ist und am Reich und an der Geduld Jesu Christi, war auf der Insel, die da heißt P.tmos, um des Wortes Gottes willen und des Zeugnisses Jesu Christi.

(Offb 1)

Dein Geheimwort: ................................ ................................

Ende
der
29.
Runde

Füge den fehlenden Buchstaben ein:

B........ .... ....... .. ......... ..;
.......... ...;
... .... ......

Zurück zum Anfang des Apokalypse-Spiels

Index 11- - - - Index 1 - - - - Retour ETIKA Start