ETIKA

Religion

www.etika.com

14C2

7 Kennzeichen der Kirche Christi

AIHS
15.3.2015
31.3.2015

7 Kennzeichen der Kirche Christi

1.   Sie ist dort, wo nur der dreieinige Gott, Vater, Sohn und heiliger Geist, angebetet wird und wie alle anderen Gebote dieses gehalten wird: Du sollst keine anderen Götter neben mir haben; also darf ein Priester Christi auch keine Götzenpriester neben sich haben.

2.    Sie ist dort, wo das Evangelium unverkürzt und unverfälscht gepredigt wird.

3.   Sie ist dort, wo neben der Liebe die Gottesfurcht gepredigt wird, denn Gott ist nicht nur barmherzig, sondern auch gerecht.

4.   Sie ist dort, wo die christliche Sittenlehre gilt und wo die Gläubigen dazu aufgerufen werden, nicht zu sündigen, Buße für ihre Sünden zu tun und alle Tugenden zu üben: die Liebe und die Weisheit, die Einfachheit und die Befreiung von Habsucht, Genußsucht und Ichsucht sowie die Demut und den Gottesgehorsam.

5.   Sie ist in dieser Endzeit dort, wo täglich für die (derzeit 100) Millionen Christen gebetet wird, die von den Feinden des wahren Gottes drangsaliert und verfolgt oder gar gemartert und getötet werden.

6.   Sie ist dort, wo vor der Hölle als Ort der ewigen Strafe und Feuerpein für die Sünder und vor den bösen Geistern gewarnt wird, die in der Welt umherschweifen zum Verderben der Seelen.

7.   Sie ist nicht dort, wo der Himmel nur als eine diesseitige Beziehung zwischen den Menschen geschildert wird; sie ist dort, wo der Himmel zwar als Reich Gottes angesehen wird, das wir Christen hier auf Erden verwirklichen sollen, das aber erst bei Gott seine Vollendung findet, wo im Paradies, dem Ort der Seligen, alle, die Gott treu sind, mit dem ewigen Leben belohnt werden.

Apostel der letzten Zeiten AIHS, 15.3.2015, hl. Longinus, Soldat und Märtyrer

Index 1