ETIKA

BIBEL

www.etika.com
8.1.2002

1B2

Die Heilige Schrift

Handbuch des einfachen Lebens, Kap. 3

1B2A
"Aller Schaden, welcher der Welt zugeht, kommt daher, daß man die Wahrheit der Schrift nicht in klarer Wahrheit erkennt." (Teresa von Avila, Leben, 40. Kap.)

1B2B
"Das Evangelium ist so klar, daß es nicht viel Auslegens bedarf, sondern es will nur wohl betrachtet, angesehen und tief zu Herzen genommen sein." (Martin Luther)

1B2C
"Die Heilige Schrift erhebt den Christen in wunderbarer Weise zur Betrachtung und zur geistigen Freude. Ihre Seiten bieten eine überraschende Vielfalt. Immer scheint uns die Schrift etwas Neues zu sagen, und fortwährend streut sie höchst verschiedene Blumen und Früchte aus." (Girolamo Savonarola: Einfachheit des christlichen Lebens, Kap. V)

 

Index 1