ETIKA

LIEBE UND EHE

http://www.etika.com
19.2.2000

31SE3

Die alternative Sexualerziehung

 

Gewidmet jenen Sexualpädagogen, die sich dem Wahn hingeben,
die Sexualität sei der Mittelpunkt des Lebens,
sowie ihren Förderern und Gönnern

Lektion 1

Pflege des Schamgefühls - Das ausgeschnittene Kleid
(Don Bosco)

Lektion 2

Sexualerziehung darf nicht isoliert behandelt werden, sondern muß eingebettet sein in eine ganzheitliche Erziehung: Alles ist ein Zusammenspiel von Seele, Geist und Körper. Wer das nicht kapiert, wird auch in der Liebe nie die volle Erfüllung finden. Jeder sozusagen rein technische Sexualunterricht scheitert, das heißt er führt in die Irre, und das buchstäblich. Dies gilt für Sexualpädagogen und Lehrer noch viel mehr wie für die armen Schüler, die einer solchen verheerenden Psychofolter ausgesetzt werden.

Sexualerziehung kann also nur ein Teil der Erziehung sein, freilich nicht der erste. Dem jungen Menschen ist aufgegeben, Stufe um Stufe zu erklimmen

Freche Frage: Haben jene Sexualpädagogen und Lehrer, die sich heute an die Sexualerziehung wagen, die vorausgehenden Stufen überhaupt schon selbst erklommen? Und die Eltern, die ihr Einverständnis zur Schulsexualerziehung geben? Haben sie ihren Kindern schon all das beigebracht, "was sich schickt"?

Sie können dies testen anhand des nachfolgenden Textes. Und wenn sie glauben, daß den Kleinen da noch einiges zu sagen wäre, dann sollten Lehrer und Eltern im Unterricht und zu Hause erst einmal das Handbüchlein des guten Tons von Theodor Weyler (1886) durcharbeiten.

Was sich schickt

Lektion 3 und folgende

Wenn das alles sitzt, dann können die weiteren Lektionen über die sogenannte Sexualerziehung folgen, unter der wir aber viel lieber eine Erziehung zu Liebe, Ehe und Familie verstanden wissen möchten. Wir empfehlen, systematisch das Angebot ETIKA 3 des Informationsdienstes etika.com durchzuforsten unter Berücksichtung der Altersstufe und Reife der einzelnen Kinder:

ETIKA Index 3

Lektionen für Fortgeschrittene

Von Franziskus das Siegen lernen (Bonaventura, Celano)

Bruder Ginepros Mittel gegen die Versuchungen (Fioretti)

Retour ETIKA Start