ETIKA

RECHT

www.etika.com
23.12.2004

40RE3

Interessante Urteile

 

 

Sensationelles Urteil. Diffamieren erlaubt!
Der Kassationsgerichtshof in Rom hat entschieden: Es ist nicht strafbar, diffamierende Akten bzw. Aussagen zu veröffentlichen; auch müssen sie nicht auf ihre Hieb- und Stichfestigkeit überprüft werden. Entscheidend ist, dass der Wortlaut der Aussage wertungsfrei wiedergegeben wird. (Zett, Bozen, 5.12.2004)

 

Index 4