ETIKA

Wirtschaft / Verbraucher

www.etika.com

48K15

Kauft keine Eigenmarken der Handelsketten!

9.11.2009

Die Monopolisten, zum Beispiel die Großhandelsketten, sind dabei, die Wirtschaft zu ruinieren. Viele produzierende Unternehmen werden von den Filialisten förmlich erpresst, müssen immer billiger liefern. Dies führt zu mehr Firmenzusammenbrüchen und Arbeitslosen.

Wer dort kauft, wo es am billigsten ist, braucht sich nicht zu wundern, wenn zum Schluss nur noch eine einzige Marke angeboten wird, dann aber zum zehnfachen Preis. Konsumenten, kauft deshalb keine Eigenmarken der Handelsketten und großen Einkaufszentren! Unterstützt kleine Firmen und Geschäfte – oder ihr werdet es in absehbarer Zeit bitter büßen.

Da weder die EU- noch die staatlichen Kartellbehörden etwas gegen die Konzentration des Marktes auf Großkonzerne und damit die Monopolisierung unternehmen, schlagen wir vor, sie aufzulösen und das für sie bisher verwendete Geld den Bauern zu geben, die immer weniger für ihre Erzeugnisse erzielen.

Index 4