ETIKA

WELT

www.etika.com
22.6.2001

58HU1

HUMOR

 

*

Wahl zwischen deutscher und italienischer Hölle

Silvio Berlusconi erzählte bei einem CDU-Mittagessen in Berlin, als ein Rauchmelder einen Sirenenton von sich gab, folgenden Witz von Luzifer, der einen Sünder wählen lässt zwischen der deutschen und der italienischen Hölle.

„Die deutsche, sagt der Teufel, ist perfekt: montags Peitschenhiebe, dienstags glühende Nägel, mittwochs Fingernägelausreißen und so weiter.“

In der italienischen Hölle sei das Programm dasselbe.

„Aber am Montag fehlt die Peitsche, am Dienstag sind die Nägel unauffindbar, und am Mittwoch streikt der Angestellte des Nägelausreißers.“ (Dolomiten, 15.5.2001, S. 3, Jutta Lauterbach, dpa)

*

Die Anekdoten von Heinrich Lübke („Liebe Neger“) und dem italienischen Ministerpräsidenten in Afrika („Io Aldo Moro“) haben wir nach einer Leserbeschwerde entfernt.

Index 5