ETIKA

Saudi-Arabien, Arabische Halbinsel

www.etika.com
17.10.2002

5AR0

Chronik

 

Warum die Englandhörigkeit der großen Scheichs?
Öl und Mohammed

Bin Laden ist für die meisten Kuwaitis ein Held.

Ahmed el Kandari (21) und Dschasim Mohammed el Hadschiri haben auf der Insel Failaka einen US-Soldaten erschossen. Ob sie Mitglieder von El Kaida sind, oder ob sie einfach von dem in den Golfstaaten vor allem bei jüngeren Menschen verbreiteten Hass auf die USA getrieben wurden, ist noch unklar. El Kandaris Mutter sagte, ihr Sohn habe Rache gegen die USA geschworen, die er wegen ihrer Rolle als Schutzmacht Israels für das Leid der Palästinenser verantwortlich gemacht habe. Obwohl die Regierungen den US-Truppen die Türen öffnen, sind sie bei einer Mehrheit der Bevölkerung nicht willkommen. Die Anwesenheit amerikanischer Truppen "im Land der heiligen Stätten von Mekka und Medina" ist nicht nur den Fanatikern um bin Laden ein Dorn im Auge, sondern auch vielen einfachen Saudis. (zusammengefasst aus einem dpa-Korrespondentenbericht von Anne-Beatrice Clasmann, Südwestpresse, Ulm, 10.10.2002, Seite 2)

 

Jemen: Explosion auf französischem Öltanker "Limburg" vor El Schahr nahe Mukalla. Ein kleines Boot hatte sich dem Tanker genähert. (D 7.10.2002) Ein Sprengstoffboot.

 

Marbella umbuhlt saudischen König. Aber Fahds Öldollars fließen nicht wie früher. Jet-Seit neidisch auf Mar-Mar-Palast, "ein Traum in Marmor und Gold". König Fahd und seine 3000-köpfige Gefolgschaft kamen Mitte August an Bord von zwölf Jumbo-Jets zum Urlaub nach Andalusien.3 Frauen, 13 Kinder, 43 Geschwister. "Forbes" schätzt sein Vermögen auf 30 Milliarden Euro. Schlange vor dem Anwesen. Fahrer, Gärtner, Reinigungsfrauen - alle hoffen auf einen Job. "Die da drin sind aber sehr hartherzig. Sie wollen nur junge Frauen", klagt Fatima, eine Marokkanerin (50). Die Freudenhäuser sind zufrieden: "Die Luxus-"Hostessen" seien ständig ausgebucht, heißt es. Bis zu 3000 Euro kostet die Nacht. (D 17.9.2002 dpa)

 

US newspaper: The truth about Saudi Arabia.

Cal Thomas, a nationally syndicated columnist and television commentator: A Rand Corporation internationally security analyst told the panel that, "The Saudis are active at every level of the terror chain, from planners to financiers, from cadre to foot-soldier, from ideologist to cheerleader... Saudi Arabia supports our enemies and attacks our allies."

Victor Davis Hanson, an author and teacher of classics at California State University, Fresno, adds, "... no country in the world is more hostile to the American idea of religious tolerance, free speech, constitutional government, and sexual equality."

The policy of the United States should be to liberate the Saudi people from their oppressive regime, to free ourselves from refiance on their oil and to expel those saudi-funded groups that seek to undermine our government and turn America into an Islamic state by force."
(Gwinnett Daily Post, USA, August 9, 2002, page 12A)

Index 5