ETIKA

TÜRKEI

http://www.etika.com
7.5.1998

5TR3

Nicht europawürdig

Dolomiten vom 27.1.1997, R. L., aktualisiert

 

Sie verschließen ihre Augen vor der Wirklichkeit: all jene Politiker, die lauthals nach voller Eingliederung der Türkei in die Europäische Gemeinschaft schreien.

Das seit Atatürk laizistische Regime in Ankara unterdrückt seit Jahrzehnten brutal seine Gegner: Linksextremisten wurden in den Gefängnissen gefoltert, das freiheitsliebende Volk der Kurden wird sogar noch jenseits der Grenzen aus der Luft bombardiert, und sogar die wirklich harmlosen letzten Christen - einige tausend in ein paar Dörfern - wurden gewaltsam aus dem hintersten Winkel vertrieben.

Die neueste Schikane der Dunkelmänner in Ankara: Islamisch-fundamentalistische Studentinnen und Studenten dürfen keine Kopftücher bzw. Vollbärte mehr tragen.

Ein deutsches Gericht ist sogar überzeugt, daß die ganze Regierung die Rauschgiftexporte nach Westeuropa deckt. Also bitte Schluß mit der Naivität, die Türkei sei europareif.

Index 5 - - - - Retour ETIKA Start