ETIKA

Gedichte

www.etika.com

78LP13

Wanderweg gesperrt

27.4.2013

Der schönste Wanderweg gesperrt;
kein Kontakt mit Mutter Erd;
die andern Wege sind Asphalt.
Und Niemand macht dem Unsinn Halt.

Herrlich ist das Wochenend,
doch ein rotes Band, das trennt
den Wandrer von dem nächsten Ort;
wütend geht er wieder fort.

Keine Säge weit und breit. 1
Missachtet Gottes Herrlichkeit.
Täglich nervt Bürokratie.
Im Menschenreich geht all´s perdü.

1 Am Samstag, 13.4.2013, keine Holzschlägerungsarbeiten, man hätte den Weg für Wanderer öffnen können, auch an etlichen anderen Tagen. Ab Freitag, 26.4., wenigstens vorläufig keine Verbotsschilder mehr.

Rainer Lechner, etika.com

Index 7