ETIKA

Gedichte

www.etika.com

78LP14

Mendelfriede

24.9.2013 – 23.12.2014

Mendel, schön bist du und weit;
reine Luft und Einsamkeit
schenkst dem Wandrer du allzeit.

Karl May und Gandhi waren hier,
schöpften Kraft; das tun auch wir.
Gott dem Herrn sei Dank dafür.

Lärchenwiesen, Fennbergsee,
Penegal in freier Höh´‒
nimm die Mendelbahn und geh!

 

Rainer Lechner, etika.com

 

Dazu passt das Lied „Alpenfrieden, wie schön bist du“, das früher oft im Wunschkonzert des ORF-Studios Tirol von Margit Humer-Seeber gespielt worden ist.

Das Gedicht wurde abgedruckt in Reimmichls Volkskalender 2015, S. 87.

Index 7