ETIKA 78LP501

GEDICHTE

http://www.etika.com
24.1.2001

Hermann Claudius

Eh ich mich niederlege

 

+

Eh ich mich niederlege,
Vom Tage müd gemacht,
Schau ich noch einmal gerne
Auf in die dunkle Nacht.

Die Sterne ziehen stille
Die ewigen Bahnen hin.
Und nur der ewige Wille
Weiß um ihren Sinn.

Und rings das tiefe Schweigen
Gibt meinem Herzen Ruh.
Ich seh den Mond auch steigen
Und wink ihm freundlich zu.

Und geh in meine Kammer
Und lösch die Kerze aus.
Und bin mit Mond und Sternen
Im großen Vaterhaus.

Index 7