ETIKA

KURZBOTSCHAFTEN

www.etika.com

88K4

Wahrheit nur noch in alten Bibliotheken

27.2.2008

Im Internet ist nur ein winziger Bruchteil der Wahrheit zu finden.

Denn Seiten mit bestimmten religiösen, moralischen und politischen Inhalten sind verboten und werden von den Überwachungsorganen gesperrt. Das Internet wird mit Argusaugen vom Großen Bruder kontrolliert.

90 Prozent der seit 1968 entstandenen Werke der Literatur, Musik und Bildenden Künste sind zu vergessen.

So ist der Wahrheitssuchende auf jene Bibliotheken angewiesen, die auch Bücher aus dem 19. Jahrhundert und der Zeit vorher anbieten.

Wer sich heutzutage umfassend informieren will, hat es schwerer denn je. Er muß sich durch ganze Misthäufen unnützer und falscher Informationen wühlen.

Obige Überlegungen gaben uns Anlaß zu der Übersicht: Neun Zehntel umsonst – Menschheit auf falschen Wegen

Index 8