ETIKA

Bücher

www.etika.com

88LLEVIA

Liste via

7.9.2012

Erben zweier Nachlässe haben uns gefragt, ob wir für sie Listen von Büchern veröffentlichen, die sie gern abgeben möchten, von privat möglichst an Liebhaber solcher Werke. Wir kommen dieser Bitte gerne nach und werden die Listen mit nicht wenigen Kostbarkeiten nach und nach für eine Weile ins Internet stellen. Wer ein gesteigertes Interesse hat, möge dies bekunden an nachlass@etika.com . Wir werden frühestens nach Ablauf eines Monats darauf antworten (falls unsere Internet-Verbindung nicht wieder wie so häufig gestört ist).

FLIEGERBÜCHER

Ackermann, Walter: Fliegt mit! Erlebnis und Technik des Fliegens. Verlag Knorr und Hirth, München, 1938, 248 Seiten, gebunden, mit vielen Bildern und Skizzen. A. war Flugkapitän der Swiss Air.

Adler-Jahrbuch 1942. Verlag Scherl, Berlin, ca. 192 Seiten, kartoniert, Titelblatt lose

Airbus Industrie Kalender 1982 mit Fotos Flugzeugtechnik, 1985 mit Luftaufnahmen vom Globus

Appiotti, Angelo: Das kleine Dekameron der Staffel XX (Il Decameroncino della Sqadriglia XX). Ernst Staneck Verlag Berlin, 1943, 144 Seiten, gebunden

Bach, Liesel: Bordbuch D-2495, Zeitgeschichte Verlag Berlin, 1937, 176 Seiten, gebunden, viele Fotos, u. a. mit Elli Beinhorn, Gerhard Fieseler, Heinz Rühmann, Goebbels. Europäische Kunstflugmeisterin

Baumbach, Werner: Zu spät? Aufstieg und Untergang der deutschen Luftwaffe. Richard Pflaum Verlag München 1949, 328 Seiten, gebunden. 25 Bildtafeln und 12 Karten.Mit

Beaty, David: Testflug (The Proving Flight), Roman, Ullstein Bücher Frankfurt/Main, 1962, 232 Seiten, Taschenbuch

Bekker, Cajus: Angriffshöhe 4000. Ein Kriegstagebuch der deutschen Luftwaffe. Gerhard Stalling Verlag Oldenburg, 1975, 484 Seiten, gebunden, bebildert

Bergius, C. C.: Söhne des Ikarus. Die abanteuerlichsten Fliegergeschichten der Welt. C. Bertelsmann Verlag Gütersloh, 1979, 320 Seiten, gebunden

Braunburg: Der verratene Himmel, Roman. Schneekluth Verlag München, 1978, 512 Seiten, gebunden, über deutsche Jagdflieger im Sommer 1944 an der russisch-polnischen Front

Buck, Karl: Luftfahrt an der Teck 1928-1958. Gleit-, Segel- und Motorflug. Fluggelände und Privatlandeplatz, Segelflugschule, Flugzeugbau. Selbstverlag 2009, 336 Seiten, Großformat, neuwertig (32 Euro)

Dinter, Horst: Meine Erlebnisse als Ju 52-Transportflieger 1940-1944, Stedinger Verlag, Lemwerder, 2004, 96 Seiten, bebildert

Dierich, Hauptmann Fritz-Herbert: Der Flieger. Dienstunterricht in der Fliegertruppe. Verlag Mittler, Berlin 1940, 244 Seiten, kartoniert, mit 136 Abbildungen

Dominik, Hans: Der Wettflug der Nationen, Utopischer Roman. Heyne Verlag München, 1977, 208 Seiten. Taschenbuch.

Dornier DoX-1929. DoWalD-1422. Publikationen der PR-Abteilung

I . Essers: Max Valier. Ein Pionier der Raumfahrt. Athesia Verlag Bozen, 1980, 112 Seiten, gebunden

Fliegen lernen! mit Anhängen: Schul-, Übungs-, Reise- und Mehrzweckflugzeuge. B Die wichtigsten Flugmotoren für Schul- und Übungsflugzeuge. Herausgegeben unter Mitwirkung des RLM. Verlag Spohr Dresden, 1933-1945. ca. 112 Seiten, Kleinformat, viele Skizzen, viele Fotos

Fliegerphotographie. Zeitschrift Camera Nr. 7, Juli 1959, 90 Seiten

Flugzeugtypen der Welt. Modelle, Technik, Daten. Bechtermünz Verlag Ausgburg 1997, 929 Seiten, Großformat, schwerer Bildband. Enzyklopädie von 2500 Flugzeugen.

Gaiser, Gerd: Die sterbende Jagd. Roman, Deutsche Buch-Gemeinschaft Berlin, 1957, 328 Seiten, gebunden

Galland, Adolf: Die Ersten und die Letzten. Die Jagdflieger im Zweiten Weltkrieg. Schneekluth Verlag München, 1979, 392 Seiten, gebunden, bebildert

Gemälde und Zeichnungen von Fliegern und Fliegerleben im DIN A4-Format quer, ohne Titelblatt. Rarität

Goote, Thor: Kamerad Berthold, der „unvergleichliche Franke“. Bild eines deutschen Soldaten. Georg Westermann Verlag Braunschweig 1937, gebunden 356 Seiten. Fliegerschicksal

Groenhoff, Günther: Ich fliege – mit und ohne Motor. Frankfurter Societäts-Druckerei 1932, 96 Seiten, reich bebildert

Haarmann, K.: Das Erkennen von Flugzeugen. Franz Heß Verlag Braunschweig, 56 Seiten, mit Bildern und Skizzen. Aus dem Dritten Reich

Heinkel, Ernst: Ein stürmisches Leben. Biographie in Zusammenarbeit mit Jürgen Thorwald. Heyne Verlag München 1977, 432 Seiten, Taschenbuch

Heinkel-Flugzeuge im Einsatz bei der Luftwaffe. Ernst Heinkel Flugzeugwerke, Rostock-Marienehe-Berlin. Etliche Flugzeugfotos im Format DIN A 6 vom Werk Oranienburg. Aus dem Dritten Reich

Heydemarck, Hauptmann Haupt: Feldflieger. Dom Verlag Berlin 1930, gebunden, 224 Seiten, mit 44 Abbildungen, 6 Faksimiles und 1 Karte. Als Deutsche und Bulgaren Schulter an Schulter gegen den Feind standen. Leutnant Rudolf von Eschwege gefallen über Orljak 1917.

Walter, Friedrich: Hünefeld, Ein Leben der Tat, Ernte Verlag Potsdam 1930, 212 Seiten, gebunden. Freiherr von Hünefeld wurde berühmt durch seinen Ozeanflug.

Italiaander, Rolf: Wegbereiter deutscher Luftgeltung. Neun Lebensbilder: Friedrich Christansen, Claudius Dornier, Hugo Eckener, Gerhard Fieseler, C. A. Freiherr v. Gablenz, Ernst Heinkel, Hellmuth und Wolf Hirth, Willy Messerschmitt. Buchmeister Verlag Berlin, 1941, 260 Seiten, gebunden, bebildert

Junkers Ju 87. Vom Original zum Modell. Von Helmut Erfurth. Bernard und Graefe Verlag, Bonn, 1999, 80 Seiten. Dasselbe Ju 88.

Langsdorff, Werner v.: Flieger und was sie erlebten. Siebenundsiebzig deutsche Luftfahrer erzählen. Verlag C. Bertelsmann Gütersloh, 1935, 384 Seiten, gebunden, mit Fotos vor allem von Fliegern

Messerschmidt-Bölkow: System 1´69. Firma berichtet über ihre Entwicklungen, 90 Seiten

Forell, Fritz von: Mölders und seine Männer, Steirische Verlagsanstalt Graz, 1941, 208 Seiten, viele Fotos

Neher, Franz Ludwig: Das Wunder des Fliegens. Ein Buch vom Fliegen und von Flugzeugen. Curt Pechstein Verlag München 1936, 712 Seiten, gebunden, viele Fotos, Zeichnungen, Flugformationen

Oldtimer Fliegertreffen Hahnweide Kirchheim/Teck, Sept. 1989. 68-seitiger bebildert Prospekt

Palmström als Flieger. Verlag Hauserpresse Frankfurt am Main, im Kriegsjahr 1942, 88 Seiten. Lustige Fliegergedichte und Zeichnungen

Polte, Oberst: Und wir sind doch geflogen! Meine Flugerlebnisse in drei Erdteilen. Verlag C. Bertelsmann Gütersloh, 1940, 356 Seiten, gebunden, viele Fotos, u. a. mit Leichen in Urumtschi, Bogdo-Ola, Sout-tschou, Lantschou, Richthofengebirge, Juba, Göring, Generalfeldmarschall Milch

Reiche, Helmut: Kampfeinsätze der „Helbig-Flyers“. Erinnerungen eines Zeitzeugen der Kriegsgeneration. Verlag VDM Nickel Zweibrücken 2000, gebunden, Bildband, 156 Seiten

Rudel, Hans-Ulrich: Trotzdem, Verlag Lothar Leberecht Waiblingen, ca. 1950, 272 Seiten, gebunden

Saint-Exupéry, Antoine de: Wind, Sand und Sterne (Terre des hommes), Vita Nuova Verlag Tübingen, 1947, 232 Seiten, kartoniert

Saint-Exupéry, Antoine de: Nachtflug, Roman. Fischer Bücher Frankfurt am Main, 1964, 152 Seiten, Taschenbuch mit losen Blättern

Saint-Exupéry, Antoine de: Vol de Nuit, Ferdinand Schöningh Verlag Paderborn, ca. 1960, 72 Seiten, broschiert, deutsche Einleitung und Anmerkungen (Übersetzungshilfen für Schüler)

Steinhoff, Johannes: In letzter Stunde. Verschwörung der Jagdflieger, Paul List Verlag München 1974, 288 Seiten, gebunden. Autor war Inspekteur der Luftwaffe der Bundeswehr

Toliver, Raymond T. / Constable, Trevor J.: Holt Hartmann vom Himmel! Motorbuch Verlag Stuttgart, 20. Auflage 1974, 344 Seiten, gebunden. Hartmann war mit 352 Luftsiegen erfolgreichster Jagdflieger aller Zeiten

Udet, Ernst: Mein Fliegerleben, Original, Deutscher Verlag Berlin, Titelblatt fehlt, 192 Seiten, gebunden

Vesper, Will: Im Flug durch Spanien. Erzählungen von einer Reise. C. Bertelsmann Gütersloh, 1943, 176 Seiten, gebunden

Zeitschriften, u. a. Flugwelt 3/1957, Flug-Revue 5/1957, 10/1972, MBB-Mitteilungen Okt. und Nov 1969.

TECHNIK

Dominik, Hans, etliche Originalausgaben

Index 8