ETIKA

TOD

www.etika.com

90TO20

Was ist der Tod?

21.10.1999 – 23.8.2012

Großer Katechismus der Katholischen Religion, zitiert in: Dienst am Glauben, P. Fridolin Außersdorfer OFM, A-6020 Innsbruck, Höttinger Gasse 15a, Heft 4, Oktober - Dezember 1999

411 Was ist der Tod?

Antwort: Der Tod ist die Trennung von Leib und Seele.

412 Was wissen wir vom Tode?

Antwort: Wir wissen, daß wir alle einmal sterben müssen.
Denn "es ist dem Menschen bestimmt, einmal zu sterben". Hebr. 9,27
Wir wissen aber nicht, wann, wo und wie wir sterben werden.

413 Warum müssen alle Menschen sterben?

Antwort: Alle Menschen müssen sterben, weil die Stammeltern (Adam und Eva) gesündigt haben; weil wir von ihnen abstammen; und weil auf Grund dieser Abstammung der Tod auf alle Menschen übergegangen ist.

414 Was sollen wir tun, da wir nicht wissen, wann, wo und wie wir sterben werden?

Antwort: Da wir nicht wissen, wann, wo und wie wir sterben werden, sollen wir oft an den Tod denken und immer auf das Sterben vorbereitet sein.

415 Was sagt der Heilige Geist vom Tod des Menschen?

Antwort: Der Heilige Geist sagt:
"Kostbar in den Augen des Herrn ist der Tod seiner Heiligen." Ps 115,6
"Der Tod der Sünder aber ist sehr böse." Ps 33,22

Index 9