ETIKA GOT

GOTISCH

Http://www.etika.com
16.5.1998

11P

Atta unsar

 

 

Atta unsar thu in himinam,
veihnai namo thein;
quimai thiudinassus theins;
vairthai vilja theins, svê in himina jah ana airthai;
hlaif unsarana thana sinteinan gif uns himma daga;

jah aflet uns thatei skulans sijaima, svasvê jah veis afletam thaim skulam unsaraim;

jah ni briggais uns in fraistubnjai;

ak lausei uns af thamma ubilin;

untê theina ist thiudangardi jah mahts jah vulthus in aivins. Amen.

Vater unser, du in den Himmeln,
geweihet werde der Name dein;

Es komme das Königreich dein;

Es werde der Wille dein, wie im Himmel auch auf Erden;

Brot (Laib) unser das tägliche gib uns an diesem Tag;

Und erlaß uns, daß Schuldige wir seien, so wie auch wir erlassen den Schuldigen unseren;

Und nicht bringest uns in Versuchung,

sondern löse uns von dem Übeln;

denn dein ist das Königreich (Königshaus) und die Macht und die Herrlichkeit in die Ewigkeiten. Amen.

Ein volles Jahrtausend lang blieb diese gotische Bibelübersetzung die einzige urdeutsche Übersetzung der Heiligen Schrift. ... Mit herzlichem Gebet um des heiligen Geistes Beistand und mit eisernem Fleiß machte er (D. Martin Luther) sich Anfang Dezember 1521 an die Arbeit und übersetzte in der Zeit von 3 Monaten das ganze Neue Testament. ... und so ging´s Jahr für Jahr fort, bis 1534 die ganze Bibel samt den Apokryphen fertig vorlag. (Die Bibel..., Stuttgart, Privileg. Württemb. Bibelanstalt, ohne Jahr)

 

L92A1

Antichristus

NOVUM TESTAMENTUM

 

Retour ETIKA Start