etika.com   †ci   Christen für Gerechtigkeit

Christen für Gerechtigkeit / Christians for Justice: 24 Punkte wider die Herrschaft der Lüge; gegen die Diskriminierung politischer Minderheiten … 

Das unablässige Gebet – Oración continua

Jesus, Gnade! – ¡Piedad Señor! — Signore, pietà!

Gott ist gut und gerecht. Er vergilt Jedem nach seinen Taten.

Dein zweites Leben: Nach dem Tode das Gericht: Hölle oder Himmel
Tu segunda vida:
MuerteJuicio finalInfiernoPurgatorioCielo

Zitat des Tages zum Totlachen
Hannes Obermair, Historiker, Leiter des Bozner Stadtarchivs und Mitglied der Expertenkommission für das Dokumentationszentrum im Bozner Siegesdenkmal, in RAI Südtirol, 23.7.2014, 13.13 h: „Tirol war nie ein deutsches Land, es war immer ein multikulturelles Land.“ (sinngemäß)

Ein fundamentaler Artikel, wichtig für Dein Seelenheil!!! Letzter Teil der Serie
Sonst ist Rachesucht ein Laster, aber Satan gegenüber ist sie eine Tugend

Mittel, um Satan zu entrinnen

Warum läßt Gott es zu, daß Satan den Menschen versuchen darf, da Gott doch weiß, daß durch die Versuchung und Verführung Satans Millionen Menschen ewig verloren gehen?
Natur und Wesenheit Satans

Dschingis Khan und Andere
Ein Satan in Menschengestalt

Beweis der Existenz Satans
Die Besessenheit in Morzine

Inder glaubten an Schiwa, Perser an Ahriman, Ägypter an Typhon
Gibt es einen Satan?

Der Unmoral folgt ew´ge Schand
Verführer/innen

Wenn dich in der größten Not die Verzweiflung übermannt
Sünden, die nicht vergeben werden

Wiljelm und Frize disputiren über den Daiwel
Wie könnt ich hoffen, mit meiner lezten Operation dir den Diebel zu bohren,
wenn dein zweizölliges Brettstück vor dem Hirn bis hier Widerstand geleistet!

Durst und kein Geld

„Sie kehren die Ordnung um und geben der Liebe zum Nächsten Vorrang. In dieser Kirche werden Himmel und Hölle geleugnet.“ (Der Heiland an Prof. Alfred Drexel)
Sie glaubten an den falschen Gott

Kein traurigeres Leichenbegängniß für mich, als wenn ich, bei Erwägung des Lebenswandels des Verstorbenen, denken und annehmen muß: seine Seele wird wohl in der Hölle sein – Die heidnischen Thracier
Geschichte vom eisernen Sarg

Von allen gefürchtet und geliebt
Wie der Ordensgeneral sein soll

Wir halten Leopold Kist neben Karl May und Reimmichl für den größten deutschen Schriftsteller
O es heulen und knirschen dort gar viele Millionen, die auch gewohnheitshalber in die Kirche gingen, gedankenlos den Rosenkranz abhaspelten und die bei allen Bekreuzigungen dennoch das Sklavenjoch Satans trugen
Boleslaus IV. und Friedrich mit der gebissenen Wange

Was ist mit den Zahnlosen in der Hölle? – Wie Christen von den bösen Geistern empfangen werden
Ein alter Sünder

Ein Mädchen, das niemals in den Spiegel sah und nicht schön sein wollte
Mädchen sollen sich in keine Liebschaft einlassen

„Ich treffe in der Hölle doch wenigstens Gesellschaft!“
Du kannst deinen Gewissensqualen nicht entgehen

„Geh irgendeiner Arbeit nach, damit der Teufel dich immer beschäftigt findet.“ (Hieronymus)
Arbeit: Schöpferisch tätig sein

Der gräßliche Schlafkamerad
Kist: Die Strafen der Hölle

La criatura será liberada de la servidumbre de la corrupcion á la libertad gloriosa de los hijos de Dios
DE LA ÉPOCA VENTUROSA QUE SEGUIRÁ Á LA CONVERSION DE LOS JUDÍOS

Heilige tröstet die jung Sterbenden
Franziskas Kampf mit den Dämonen

23.7.2014
Weltpresse ABCAl JazeeraClarín - Corriere della SeraLa Prensala RepubblicaRIASüdtirol online suedtirol3d.it -  florafauna.it - Südtirolwetter jetzt - radiovatikan.de

Heiligenkalender: heute – hoytodayaujourd’huioggi - danas

116 languages AymaraCatalánEnglishFrançaisItalianoHrvatskiMagyar

Español ETIKA   1    2    3    4    56    7    8    9    D.A.U.T.  I    D.A.U.T.  II

Biblioteca ReligiónOracionesOraciones de San Francisco Tras los pasos de la Virgen
Meditaciones: Miseria de la vida humana – Muerte – Juicio Final – Infierno – Gloria

S. Alfonso M. de Ligorio: Del Antecristo - Los dos testigos
Milagros referidos por los Sanctos Doctores
Gerson: De los que escandalizan a los niños

Das Gute siegt! Für Gott : für Wahrheit, Gerechtigkeit und Barmherzigkeit – Para Dios : para la verdad, justicia y misericordia - For God : for Truth, Justice, Mercy. Self-Determination for all Peoples and Ethnic Minorities! – War and Occupation are Crimes! – Bane to All Exploiters! - Unabhängiger christlicher Internet-Dienst – TV-Alternative – ÜberlebenshilfenAlles Wichtige über Apokalypse und Antichrist . 3. Reformation † ETIKA † Apostel der letzten Zeiten AIHS † Apóstoles de los Últimos Tiempos ‒ La voz de San Francisco, Girolamo Savonarola, Fray Luis de Granada y de los cristianos para la unidad. Lies die Bibel, Heiligenbücher, Dante, Karl May, Reimmichl, Rosegger, Lesskow, Goritschewa, Gandhi, Robert H. Benson, G. K. Chesterton, Agatha Christie. - Dein Reich komme! ‒ Gottesfurcht ist aller Weisheit Anfang ‒ Sozialkritik ‒ Dietrologia – MUNDUS VULT DECIPI – HABEAT SIBI – Himmel oder Hölle

Die Welt ist eine Bühne. Gespielt wird „Schuld und Sühne“. Deinen Horizont belichte: Lies die ETIKA-Gedichte:

AnathemaSelbstbestrafung - Höllendurst
- Allein gelassen  Ordnung muss seinProvokationGott vergiltZu spät?
MusikterroristenTeerfreie Wanderwege - Politiker
Ewiges Tirol - Ich will dem Bösen widerstehen - Bärenplage - Gott kommt zu richten - Logik
Richterliche Anmaßung - Mendelfriede - Das Ende der Sünde
Menschheit, wach auf! Himmelskönigin Zerknirschung -  Im KäfigTahrir – Kerkerelend - Irrungen

Verzweifelt schreien Millionen - Religionsfreiheit
Selbstüberwindung führt zur Freud´ - Richter Tunichtgut
- Freiheitshelden - Regenbogen - Bruder Wald
Ein zweites Leben - Der Wolken Spiel - Rettender Gedanke -
Der Kinder Fluch - Verkalkuliert
Kein Sklave - Südtirolfreunds Klage - Selbstüberwindung -
Vor dem Kreuz - Himmelsblau
Ungläubig
- Aasgeier - Verfluchtes Trio - Die Forderer - Opfer schlechter Bilder
Naturverbunden - Chaosstifter - Irgendwann - Schütze, rette, richte! - Apokalypseschatten

„Das Lesen geistlicher Bücher ist die erste Stufe zum besseren Leben.“ (hl. Franziskus von Borgia SJ)

Das Buch gereich´ zu Deiner Ehr, o Herr, die Leser beten lehr, Wunder wirke damit, Gott, bewahr sie vor dem zweiten Tod!
Wirke Wunder, Gott!

Empor aus der Scheinwelt - Gedichte von Rainer Lechner
180 Seiten. 11.90 Euro. ISBN 978-3-8482-6395-0. In jeder Buchhandlung zu bestellen oder bei amazon.de, libri.de.- Als E-Book 7.49 Euro.  ISBN 978-3-8482-4880-3 bei libri.de, amazon.de, eBook.de, itunes.apple.com, Thalia.de, Buch.de, Buecher.de

Jedem nach seinen Taten - Abenteuerliche Reise durch Hölle und Himmel
Roman. 2. Auflage 2013. Im Anhang: Ich war in der Unterwelt. 252 Seiten. 14.90 Euro. ISBN 978-3-8482-6456-8. Als E-Book 8.99 Euro.
In jeder Buchhandlung zu bestellen oder bei: libri.de, amazon.de, Buch.de, Buecher.de, Thalia.de; eBook.de, itunes.apple.com u. a.

ETIKA:  1 GOTT / RELIGION

GebetePilgerschritte auf der Himmelsleiter - Franziskus-ChronikDer Orden der Endzeit

Bibliothek ReligionBibel  Diverses Gott weintÖkumene / Himmel

Meditiere täglich über Sünde – Elend des Lebens – Tod – Letztes Gericht – Hölle – Himmel

Stürze dich in das Abenteuer des Glaubens!
Befrei dich aus der Scheinwelt, in welche dich die Gottlosen hineinziehen mit TV, englischer Radiomusik, Computer- und Handysucht usw.
Nur eines ist wichtig: so leben, dass man nicht in die Hölle kommt!

Rodriguez S.J.: Katholischen Glauben unter den Heiden ausbreiten!

Pastor Wilhelm Busch: „Jesus unser Schicksal“ – Rezension – etika.com setzt ökumenischen Akzent
Warum lässt Gott das alles zu?

Gottes Willen tun: sofort beginnen

Der Kampf, in welchem es keinen Frieden und keine Versöhnung gibt. Unter welche Fahne stellst du dich?
Die Kirche Gottes und die Kirche Satans

Soviel Zeit wir Gott widmen, soviel Aufmerksamkeit widmet Er uns.

Wo sich der evangelische Pastor Busch und die katholischen Geistlichen Kist und Weigl treffen
Die verhängnisvolle Sündenkette

Christen, seid alle eins! 3. Reformation

2. Auflage 2013. 112 Seiten. Nur noch 6.80 Euro. ISBN 978-3-8370-5588-7. - Als E-Book 3.49 Euro.

Himmels-Abc

220 Seiten. 14.80 Euro. ISBN 978-3-8370-5584-9. - Als E-Book 7.49 Euro.

Die Apostel der letzten Zeiten AIHS verkünden die zentrale Botschaft des Christentums:
Sündigt nicht! Non peccate! (1. Korinther 15,34)

Lazarus und der Reiche - Der Schlüssel zum Verständnis des Weltgeschehens:
Das Ende der Welt und der Greuel der Verwüstung – Matthäus 24 aktuell

2 MENSCH      27 Gesundheit     Bibliothek      Kurzbotschaften      Diverses      Personen

Eichendorff: Letzte Heimkehr

Pfarrer Kneipp: Nur jede halbe Stunde einen Löffel voll Wasser trinken

3 FAMILIE / LIEBE / MORAL      Diverses

Wehe der Welt um der Ärgernisse willen!
Welch Geheimnis ist ein Kind!

Retten wir die Ehe und Familie!
Liebe ist himmlisch
Sündhafte Leidenschaften führen in die Hölle
(Aufruf der Apostel der letzten Zeiten AIHS an alle Christen und die anständigen Menschen aller Religionen)

Wer Kinder liefert Bösen aus - Kinderfeinde von Gott verlassen

4 GESELLSCHAFTEuro-Crash (lang vorhergesagt, Aktualisierung lohnt sich nicht mehr) TVNS (überholt)

Buchtip: Gerhard Hermes: Du kommst nach Hause. Christiana-Verlag Stein am Rhein, 1988. Rezension
Kriegsgreuel hautnah

Achtung Politiker:  „Sprechen hindert den Menschen am Denken.“ (Hercule Poirot in: Die Morde des Herrn ABC, von Agatha Christie, Bern 1980, S. 163)

Auch Jene werden einst zur Rechenschaft gezogen, welche die Mitmenschen mit englisch-amerikanischer Rock- und Popmusik terrorisieren. Wenn schon jedes überflüssige Wort beim Jüngsten Gericht zur Sprache kommt, dann auch das Gemüt und Seele zerstörende Gehämmer im Radio.

Die Schönheit der Kulturen ‒ vermischt sie nicht! Gott will, dass jedes Volk in seiner Art sich entfaltet, blüht und Früchte bringt.

Gute Musik – Música buena – Good music (Videos youtube)

Der Schlüssel zu allen ungeheuren Phänomen der neuern Zeit
Novalis: Aufklärung vertilgte jede Spur des Heiligen

5 VOLK / WELT

Multinationenstaat Österreich verweigerte Serben Selbstbestimmungsrecht
Zum Weltvolk hindurch – Unterhaltungslektüre für Verwundete
Tages-Chronik des Weltkrieges. 1914

Zur Situation in Syrien: http://sana.sy/index_eng.html - http://en.irna.ir/index.aspx - http://de/rian/ru - Al Jazeera - www.washingtonpost.com - http://www.lorient-lejour.com.lb - http://www.annaharonline.com/

6 TIERE      www.stopvivisection.eu

Rätsel Tierseele

Löwen, die in den Himmel kommen

7 NATUR / UMWELT

Südtirol muss um Wanderer fürchten

8 SACHEN

Der MBB-Vorschlag von 1969: Schienenautos

9 DAS BÖSEApokalypseAntichristKindesmissbrauchHölle, Fegfeuer, Weltdiktatur - Höllengedichte: Nur eines schreckt den Bösewicht

Päpste warnen nicht mehr vor der Hölle - Pape više ne opominju ispred pakla

Strafgerichte in Sicht

Die hl. Katherina von Siena enthüllt tiefe Geheimnisse:
Vier Hauptstrafen der Verdammten - Verdammte können nichts Gutes wünschen
Nach dem Jüngsten Gericht wächst die Pein der Verdammten

Die weiseste Frau der Welt: Die Eigenliebe als Wurzel jeden Übels

Auch etika.com könnte unendlich viel Erbauliches, Erfreuliches, Positives berichten. Aber ringsum stoßen wir auf Menschen, die sich nicht bewusst seind, dass sie geradewegs dem Abgrund zusteuern. Aus Sorge und Nächstenliebe hören wir deshalb nicht auf, vor der Sünde und den Höllenstrafen zu warnen. Heute ein Kapitel aus der Nachfolge Christi, einem Buch, das von Katholiken und evangelischen Christen gleichermaßen anerkannt wird und das übrigens auf dem Nachtkästchen von Agatha Christi lag.

In allem, was du thust, schau auf das Ende. Nachfolge Christi I, 24
Gericht und Strafe

Wieso warnen nur mehr die Heiligen, nicht aber die Päpste vor diesen entsetzlichen Folgen der Sünde? Weil der Teufel den wahren Glauben verändern will. Glaube du nicht dem Vater der Lüge! Viele Geistliche reden nicht mehr von der Hölle. Vom Himmel sagen sie: „Gott ist ja nicht über den Wolken.“ Genauso wie Gott überall und damit auch über den Wolken ist, genauso – die Vermutung vieler Kirchenväter und -lehrer ‒ befindet sich unter unseren Füßen, in der Mitte der Erde, die Hölle.
Mechtild von Magdeburg: Teufelsstadt „Ewiger Haß

Läugnest du die Hölle, so sinkst du unter die Heiden und widersprichst der gesunden Vernunft.
Plato: Gottlose werden in die Hölle gestürzt

Der Plan der Hölle

„Ich rieche da Rauch, Schwefel, Morast und Fäulniß.“
Betrachtung über die Hölle

Lesetip: Edgar Wallace: The Four Just Men – Die vier Gerechten. Unübertroffener Klassiker! Der Schrecken der Verbrecher.

„Buße oder Hölle“, pflegte der heilige Bernardin von Siena seinen Zuhörern zuzurufen. (Auer, 1904, 127)

Leopold Kist, einer der größten Propheten der Neuzeit:

Mitreißender als alle anderen Informationen im Internet ‒ ein Höhepunkt deutschen Schrifttums!
Spannender als Alles, was dir dein Smartphone oder Tablet sonst bieten kann!

Warum soll denn die Seele, nachdem sie Jahrhunderte und Jahrtausende, entweder im Himmel oder in der Hölle gewesen, nochmals vor dem Richterstuhle Christi erscheinen und nochmals gerichtet werden?
Das Weltgericht

Untergangsszenario - Über die Kunst, gut zu sterben - Gebet um einen seligen Tod

Trinke aus der Wahrheitsquelle, still damit den Durst der Seele!

Fangt an, die bessre Welt zu bauen: Duldet nicht das ird´sche Grauen! (Verbrechen wie Kinderschändungen, Folter, Erpressung, Wucher, Ausbeutung, Unterdrückung, Krieg, Verbrechen an der Liebe, Tierversuche, grausames Schlachten, etc.)

„Das ist das Gericht Gottes, das schon hier auf Erden beginnt und sich bis jenseits des Jüngsten Tages in alle Ewigkeit erstreckt.“ (Karl May: Satan und Ischariot, 457)

Wäre Gott nur Liebe
und nicht auch Gerechtigkeit, wäre es sinnlos, Maria, die Heiligen und die Engel um ihre Fürsprache zu bitten oder den Rosenkranz zu beten,
ja überhaupt wären fast alle Gebete überflüssig; und Jeder könnte Böses tun, und Alles würde allen Sündern und Frevlern verziehen.

Niemand glaubte meinen Worten,
denn die Menschen allerorten
wussten alles viel, viel besser,
lieferten sich selbst ans Messer
ihrer Dummheit, ihres Wahns ‒
haben Gott vergessen ganz.

Christlicher Internet-Dienst etika.com

15 Millionen page hitsBuntesZeitlosContact

Nur die neueste Version der ETIKA-Artikel ist gültig

AIHS – Luis de Granada – Savonarola – Karl May – Gandhi – Reimmichl

Patrones: La Virgen de las Angustias, San Francesco d´Assisi, russischer Pilger

ETIKA verkündet die Botschaft Gottes, will Seelen und Leben retten

ETIKA will die Guten aller christlichen Konfessionen einigen und die Gerechten aller Völker

Wir dienen weder Ideologien noch Götzen, sondern allein der Wahrheit, Gerechtigkeit und Barmherzigkeit

Nur die Dummen und Schlechten glauben nicht an Gott und an ein Leben im Jenseits, das den vollbrachten Werken entspricht.
Alle edlen, höheren Seelen sehnen sich nach der ewigen Seligkeit, und nichts kann ihre Hoffnung erschüttern.

Ihr macht den Himmel unwillig durch euer Reden! Dadurch, daß ihr sprecht: „Wo ist der Gott, der da straft?“ (Maleachi 2,17)

Verflucht der Mann, dessen Herz sich abwendet vom Herrn. (Jeremias 17,5) Du hast die Wahl!

Verführung ist die wahre Gewalt. (Gotthold Ephraim Lessing)

Wenngleich die geschaffenen Wesen vergänglich sind: Niemals werden sie in das Nichts zurücksinken. (Thomas von Aquin)

Jesus Christus, der Sohn Gottes, ist für uns gestorben am Kreuz und auferstanden von den Toten.

Das ist die Liebe zu Gott, daß wir seine Gebote halten. (1. Johannes 5,3)

Wir sind geboren, um Gott zu loben.